Gescheitert! Dieser junge Amerikaner bezwang Nadal

Der spanische Tennisstar Rafael Nadal ist bei den US Open in New York überraschend im Achtelfinale gescheitert.
Autor: APA Sport, 06.09.2022 um 14:02 Uhr

Der 22-malige Grand-Slam-Turniersieger musste sich in der Nacht auf Dienstag dem US-Amerikaner Frances Tiafoe mit 4:6, 6:4, 4:6 und 3:6 geschlagen geben und kassierte damit im 23. Grand-Slam-Spiel dieses Jahres die erste Niederlage. Zuvor hatte der 36-Jährige die Australian Open und French Open gewonnen, in Wimbledon war er zum Halbfinalmatch gegen den Australier Nick Kyrgios wegen einer Bauchmuskelverletzung nicht angetreten. 

Neuer Rekordspieler

Der 24-Jährige Tiafoe ist der jüngste männliche US-Tennisprofi im Viertelfinale der US Open seit Andy Roddick 2006.In der Runde der besten Acht trifft der als Nummer 22 gesetzte Tiafoe auf Andrej Rublew, der sich gegen den Briten Cameron Norrie nach knapp zweieinhalb Stunden klar mit 6:4, 6:4 und 6:4 durchsetzte. Der 24-jährige Russe hat damit nach 2017 und 2020 seine dritte Chance auf das Halbfinale in New York.