Freistoß-Treffer: Alaba ebnet Real Madrid den Weg zum Sieg

Alaba spielte rund eine Stunde in der Innenverteidigung, musste in der 65. Minute aber ausgewechselt werden. Der Wiener griff sich ans Knie, Real-Trainer Carlo Ancelotti gab nach Spielende aber Entwarnung. Es dürfte sich um eine leichte Verstauchung handeln. "Es schaut nicht so schlimm aus. Er hat nicht so viele Schmerzen. Wir hoffen, dass er am Sonntag spielen kann", sagte der Italiener. Dann treffen die Madrilenen in der Liga auf den kommenden Salzburg-Gegner Sevilla.

Tags

Autor: APA Sport, 25.11.2021