Zauberhafter Abend auf der Villa Blanka

Ein feenhaftes Wesen in einem durchsichtigen Ballon? Ein trickreicher Magier mit magischen Karten? Ja, Freunde und Kunden der Villa Blanka durften sich über einen wahrlich zauberhaften Abend freuen. Und da sprechen wir nicht nur über das Rahmenprogramm - versteht sich, dass auch das kulinarische Verwöhnprogramm vom Feinsten war. So genossen die zahlreichen Gäste unter anderem eine hausgebeizte Ötztaler Lachsforelle als Vorspeise, Schweinfilet und konfierter Schweinebauch samt Bärlauchpüree und violetten Karotten kredenzte man zur Hauptspeise. Tja, und soviel sei noch verraten: Das Dessertbuffet war einfach grandios!

Author: Conny Pipal , 13.04.2018