Wrestling goes School startet ins neue Schuljahr

Heuer neu ist dabei ist die Volksschule Neufeld an der Leitha. „Mittlerweile haben wir die achte Schule, die bei ‚Wrestling goes School‘ teilnimmt und die Kids können den Trainingsstart kaum erwarten“, ergänzt Schindler. Derzeit wird das Projekt in den Schulen vorgestellt und danach mit den Trainingseinheiten gestartet. Das Schulprojekt „Wrestling goes School“ wurde 2014 während einer Trainerfortbildung in den USA durch Projektleiter Mario Schindler ins Leben gerufen. Das Training auf der Ringermatte im Zuge der schulischen Nachmittagsbetreuung steht ganz im Zeichen der Gewaltprävention und sozialen Integration.

Autor: Manfred Vasik, 30.09.2017