Geburt: Nur daheim, sagt Gisele Bündchen

Rund 1,2 Prozent macht der Anteil der Hausgeburten in Österreich im Durchschnitt pro Jahr aus. Wenn auch selten, findet sie ihre Anhängerinnen. Auch unter berühmten Frauen. Das US-Portal Ranker hat eine Liste von Stars erstellt, die ihre Kinder in ihrer vertrauten Umgebung zur Welt gebracht haben.

1. Gisele Bündchen

Ihre beiden Kinder Benjamin (8) und Vivian Lake (5) brachte das brasilianische Model per Unterwassergeburt in ihrem Haus in Brasilien zur Welt.

2. Cindy Crawford

Für Cindy Crawford kam eine Geburt in einer Klinik nicht infrage. Um der Hektik und dem Lärm zu entgehen, entschied sich das amerikanische Model bei ihren Kindern Presley (1999) und Kaia (2001) für eine Hausgeburt und hat es nicht bereut: "Ich hatte nur Menschen um mich, die mir nahestehen. Und bereits eine Stunde nach der Geburt waren wir für uns - mein Mann, mein Baby und ich."

3. Pamela Anderson

Ähnlich erlebte es die Schauspielerin: "Ich habe zwei natürliche Geburten in meinem Haus gehabt - mit einer Hebamme, unter Wasser und sonst nichts."

4. Maria Bello

Für die Schauspielerin ("Emergency Room", "Coyote Ugly") war es keine Option, ihren Sohn Jackson (2001) in der "sterilen Umgebung eines Krankenhauses" zur Welt zu bringen. Ihre Geburt verlief entspannt in ihrem Zuhause.

5. Julianne Moore

Ihre Tochter Liv Freundlich (2002) - mittlerweile selbst Schauspielerin - kam ebenfalls per Hausgeburt zur Welt.

Author: Ute Daniela Rossbacher , 30.07.2018