Advent, Advent ...

Eine einzigartige Note vermittelt heuer das Licht- und Raumdesign rund um den Adventmarkt. Kerzen in der Kugelbahn strahlen bis in die Nacht hinein, überdimensionale Blumen verzaubern den Stadtplatz und lassen den Ortskern in einem besonderen Licht erstrahlen.

Familien-Advent

Altbewährtes mit Neuem vereinen – das ist das Konzept für den heurigen Adventmarkt, den der Tourismusverband gemeinsam mit dem City Marketing und dem Stadtklang gestaltet. Feierlich eröffnet wird der Familienadvent am 30.11. durch den Bürgermeister. An den Samstagen und Sonntagen findet ein Kunsthandwerksmarkt statt und jedes Adventwochenende wird von Bands und Chören musikalisch untermalt. Außerdem lädt Evelyn Brunauer von den "Salzburger Nockerln" zum gemeinsamen Adventlieder-Singen ein. Während der Adventszeit gibt es ein Workshop-Angebot, bei dem sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre kreativen Talente voll ausleben können. Ein Highlight ist definitiv das Spektakel rund um das "Burning Animal", das heuer im Strandbad Seekirchen stattfinden wird. Zur Wintersonnenwende am 21. Dezember wird eine riesige, über Wochen aufgebaute Tier-Skulptur in Brand gesetzt - das muss man gesehen haben!

Programm-Highlights

  • Candela: Die Adventkugelbahn b(rennt) an allen 4 Adventwo­chenenden
  • 30.11.: KLANGvolle Einstimmung mit GospelNoiz und Walking Act mit The LEDies
  • 01. und 08.12.: Kerzenwerkstatt - Kerzen aus echtem Bienenwachs selber ziehen
  • 14. und 15.12.: Tagesworkshop Weidenkörbe binden. Dauer ca. 7 Std., Infos und Anmeldung: 06212/4035 oder seekirchen@salzburger-seenland.at
  • 21.12.: Mystische Wintersonnenwende am See "Burning Animal", VVK: €4,- BEIM TVB; AK €6,-
Author: Ute Daniela Rossbacher , 25.11.2019