Hunderte Besucher beim 3. Weinkulinarium Tarrenz

Ein voller Erfolg war das 3. Weinkulinarium in Tarrenz, das bei strahlendem Sonnenschein hunderte von Besucher anzog, die sich bei Winzern aus Wien, Vorarlberg, Südtirol sowie der „Via Claudia Augusta“ beraten ließen und ein leckeres Schlückchen sowie die original „Via Claudia Augusta-Gerstlsuppe“ genossen. "Das Weinfest ist bereits etabliert und zieht jedes Jahr viele Besucher an", freut sich Imst-Tourismus-Geschäftsführer Thomas Köhle, der mit der Resonanz sehr zufrieden ist. Die Gäste nutzten die Chance, direkt mit den Wein-Produzenten ins Gespräch zu kommen.

Autor: Claudia Montoya , 19.09.2019