Ganz Innsbruck tanzte in eine grandiose Shoppingnacht

Bummeln, Staunen und Shoppen war auch diesmal das Motto von „Ganz Innsbruck tanzt“. Kein Wunder also, dass die Innen- und Altstadt von Besuchern aus nah und fern gestürmt wurde. An die 600 Geschäfte und die Einkaufszentren DEZ, Sillpark, Rathausgalerien und Kaufhaus Tyrol öffneten bis 23 Uhr ihre Pforten. Zwischen dem Shoppingspaß konnte man sich in den verkehrsfreien Zonen der Meraner Straße, Anichstraße und der Wilhelm-Greil-Straße dem attraktiven Einkaufsvergnügen hingeben. Zwischendurch traf man auf Schritt und Tritt auf unterhaltsame Tanzeinlagen, coole Bands und kreative Straßenkünstler. Resümee: Auch in diesem Jahr war das Großevent wieder ein voller Erfolg!

Autor: Conny Pipal, 13.05.2019