Werners Auto-Blog: Lesen Sie das hier bitte nicht!

Kann man Tankstutzen statt Socken anziehen? Ist ein Beifahrersitz oft auch ein Flaschenhalter? Hat Zylinderkopfdichtung wirklich was mit Poesie zu tun? Brauche ich einen Waffenschein für Zapfpistolen?

Ist der tote Winkel nach einem Unfall so was wie ein Hergottswinkel und landen wir dann womöglich im Dachhimmel? Wie schmecken eigentlich Scheinwerferlinsen?

Zeigen Parksensoren den Weg in den Park, wo dann ein prachtvolles Türschloss oder Gurtschloss zu finden ist? Muss ich mit kaputten Traggelenken zum Orthopäden?

Was hat die Türverkleidung mit Fasching zu tun? Hält der Hauptbild-Schirm den Regen ab? Hilft ein Autodeodorant gegen stinkende Schweißnähte? Stehen Kurvenlichter wirklich in der Kurve und zeigt mir das Abbiegelicht eine Abzweigung?

Brauche ich ein Rezept in der Autoapotheke? Was um Himmels Willen ist 4-Wheel-Drive – logisch fahren wir mit vier Reifen!? Bekomme ich einen Achskörper im Fitnessstudio? Ist das Gegenteil von „ich stelle fest“ eine Feststellbremse? Wenn ich mein Geld für ein Auto beim Fenster rauswerfe, bin ich dann ein Scheinwerfer? ...

Sie haben den Text also wirklich gelesen! Sie sind demnach eine Leseleuchte in Sachen Auto und schaffen selbst den Text eines journalistischen Querlenkers der offensichtlich leicht verrückt im Spurstangenkopf ist. 

Autor: Werner Christl, 30.03.2021