Bayernlimo: der neue BMW 5er 2017

Länger, breiter, minimal höher und mit größerem Radstand fährt der neue 5er BMW vor. Die Scheinwerfergläser ziehen sich nun bis zur BMW-Doppelniere. Insgesamt ist sich der Bayer treu geblieben. In den Grundzügen noch der Alte, allerdings wirkt er kantiger, dynamischer und sportlicher. Zum Start im Februar sind zwei Benziner und zwei Diesel mit 190 bis 340 PS am Start. Ein Plug-in-Hybrid oder auch der M550i folgen im März.

Tags

Autor: Werner Christl , 18.10.2016