Zeit zum Abtauchen: Thermen & Bäder in Kärnten

Hallenbad Klagenfurt

Das Hallenbad in der Landeshauptstadt ist eine beliebte Freizeitanlage Den Besuchern präsentiert sich ein 25 Meter langes und bis zu vier Meter tiefes Sportbecken. Ebenso ein bis zu 32 Grad warmes Erlebnisbecken mit Wildwasserkanal, Felsengrotte, Schwallbrause und Luftsprudel. Sprungbrett und Sprungturm ergänzen das Angebot. Schwimmer kommen im Hallenbad ebenso auf ihre Rechnung wie passionierte Saunageher.

Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do & Fr 9.00-21.00 Uhr, Dienstag 7.00-21.00 Uhr, Samstag, Sonn- & Feiertage 9.00-20.00 Uhr

Werzer's Badehaus

Neben den See-Saunen und tollen Wellness-Angeboten ist der beheizte Pool im Wörthersee der absolute Höhepunkt des Badehauses: Mit einer Temperatur von 30°C hat man die Möglichkeit, zu jeder Jahreszeit im Wörthersee zu schwimmen. Im Winter bei Schnee und Eis im warmen Wasser des Wörthersees zu planschen ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Öffnungszeiten: nach einem kurzen Weihnachtsurlaub ab 26.12.2015 wieder geöffnet.

Tauernbad Mallnitz

Das Erlebnisbad bietet mit Massage-Wasserliegen, Massage-Wanddüsen, Whirlpool, Wasserrutsche sowie einem Kinderbecken tolle Attraktionen für Groß & Klein. Die Erlebnissauna mit zwei finnischen Saunen, Kräutersauna, Dampfbad sowie Infrarot-Wärmekabine ist ein weiteres Highlight.

Öffnungszeiten: täglich von 14.00-21.00 Uhr (Achtung: Am 24.12.2015 hat das Tauernbad geschlossen!)

Aquarena Kötschach-Mauthen

Ein Hotspot für die Kids: Die 45 Meter lange Rutsche und ein eigenes Kinderbecken bringen Kinderaugen zum Leuchten. Und auch die Erwachsenen fühlen sich im Wellness-Bereich der Aquarena wohl.

Öffnungszeiten: Di bis So 10.00-21.00 Uhr, Montag: Ruhetag.

Drautalperle in Spittal

Erlebnisbecken: Die Drautalperle bietet Badevergnügen auf über 5.600 Quadratmetern. Blitzschnell über die 60 Meter lange Black-Hole-Wasserrutsche, geschickt durch das Kletter-Netz oder vielleicht doch lieber plantschend zum Wasserfall? Sehenswerte Architektur, Wassertemperaturen von 28°C bis 33°C sowie ein abwechslungsreicher Kleinkind- und Kinderbadebereich begeistern Junge und Junggebliebene Besucher.

Öffnungszeiten: unterschiedlich, abhängig von der Saison und von Schulferien.

Thermen in Kärnten

An starken Tagen tummeln sich bis zu 1900 Personen in der Kärnten Therme in Villach. Dabei können sich die Besucher auf ein umfangreiches Angebot mit Sportbecken, Spa-Bereich und Erlebnisrutschen einstellen.

Öffnungszeiten: täglich 9.00-22.00 Uhr.

In Bad Kleinkirchheim ist der Wellness-Winter bereits voll im Gange: Am stärksten frequentiert sind hier zwei Wellness-Tempel, nämlich die Therme St. Kathrein und das Thermal-Römerbad. Beide punkten mit Massage-, Beauty- und Saunaangeboten. Sobald Väterchen Frost sich einstellt und Schnee mitbringt heißt das Motto: "Von den Pisten in die Thermen".

Öffnungszeiten: Therme St. Kathrein, täglich von 9.00-21.00 Uhr; Thermal-Römerbad, täglich von 10.00-21.00 Uhr, Fr & Sa bis 22.00 Uhr.

Tags

Autor: Melanie Lipic-Tscheppe, 18.12.2015