Workout im Livestream: Das beste Programm für Woche 3

Ein fixer Trainings-Zeitpunkt, abwechslungsreiche Programme und das Wissen, dass man nicht alleine schwitzt sind wahres Gold für die Motivation! Aber was tun, ohne Kurse in Quarantäne? Immer mehr Trainer bieten ihre Programme als Livestream auf Zoom, Skype, Facebook oder Instagram an. Wir haben für Sie die besten Angebote für Woche drei zusammengestellt.

Die Trainings-Highlights der Woche

>>> Montag, 30. März 2020

>>> Dienstag, 31. März 2020

>>> Mittwoch, 1. April

>>> Donnerstag, 2. April

>>> Freitag, 3. April

>>> Samstag, 4. April

>>> Sonntag, 5. April

Tägliche Einheiten

Home-Workout mit Nico

Um Punkt 17 Uhr gibt es täglich neue Trainingseinheiten bei Coach Nico auf dem Instagram-Account von Men's Health.

Kosten: gratis

>>> Hier geht’s zum Account.

Home-Workout mit Marie

Trainerin Marie Steffen heizt unterdessen den Damen drüben auf Women's Health ordentlich ein. Montag, Donnerstag und Samstag um 18 Uhr im Live-Stream.

Kosten: gratis

>>> Hier geht’s zum Account

Yoga für zuhause

Täglich unterschiedliche Yoga-Stunden fürs Wohnzimmer bietet das Wiener House of Yoga. Die Live-Einheiten finden täglich um 09:30 und um 18 Uhr statt. Bis 5. April ist das Angebot kostenlos. Danach ist der unbegrenzte Zugang zur Videothek für rund 10 Euro zu haben.

>>> Zum House of Yoga-Stundenplan

Sportlicher Mix

Auch Foodsprings bietet in Kooperation mit Instagramern, Bloggern und Athleten täglich spannende Live-Sessions. Vom inspierenden Talk, über Meditation bis zum intensiven Home-Workout ist hier so mancher Schatz versteckt.

Kosten: gratis

>>> Das genaue Programm gibt’s in den Insta-Storys des Anbieters.

Tags

Autor: Stefanie Hermann , 04.04.2020