Abenteuerurlaub: Die neue Freiheit auf 4 Rädern

Ein Bus, ein Plan? Auch in Zeiten der Coronakrise und der damit verbundenen eingeschränkten Reisefreiheit sieht Vinzenz Eder , CEO myvanture, keinen Grund, auf besondere Erlebnisse zu verzichten. „Unsere neuen VW California Campingbusse bieten alles, was es für ein einzigartiges Abenteuer in der Natur braucht. Dieser Spirit lässt sich genau so gut in Österreich erleben“, so der Klagenfurter Unternehmer. Denn das Gute liegt oft so nah: Von den perfekt gelegenen Standorten in Wien, Klagenfurt und Reutte aus lässt sich unser Land im Bus völlig neu erleben – an jedem See und auf jedem Berg: Für Sportler, Familien und Entdecker gleichermaßen.

Wanderer im eigenen Land

„Österreich bietet eine Vielzahl an besonderen Orten – es lohnt sich, alles ungebunden auszukundschaften“, ist Vinzenz Eder überzeugt. Selbst in einer Campingfamilie groß geworden, will er den besonderen Wanderlust-Spirit an andere weitergeben. Und dabei muss es nicht immer die adriatische Küste oder der Städtetrip quer durch Europa sein. „Wir sind gesegnet mit herrlicher Natur und einzigartigen klimatischen Verhältnissen. Das sollten wir unbedingt nutzen und schätzen.“ Und damit trifft er ohne Frage den Puls der Zeit: „Ich glaube, die Wertvorstellung meiner Generation ist heute eine andere als die früherer Generationen. Früher gab es das Schema Karriere, Familie, Eigenheim, Pension. Die Jungen heute möchten die Dinge gleich erleben, wollen ungebunden sein, frei und flexibel Entscheidungen treffen“, so der Unternehmer.

Roadtrip ohne Kompromisse

Maximaler Camping-Komfort auf jeder Reise – die VW California Campingbusse bieten alles, was es für das Abenteuer in der freien Natur braucht. Egal ob mit der besseren Hälfte, der ganzen Familie oder Freunden: DieVW California Varianten BEACH und COAST bieten Platz für vier Personen und einiges an Extras. „Mit unseren Zusatzausstattungen wollen wir keine Wünsche offen lassen“, freut sich Eder. Von der Hängematte, über Bettwäsche, Kindersitze, E-Bike und Gepäckboxen bis zum Camping-WC – der leidenschaftliche Camper kennt die Ansprüche seiner KundInnen. Das Wunschmodell kann dabei auch problemlos vorab besichtigt werden. Für alle Neulinge nehmen sich Vinzenz Eder und sein Team besonders viel Zeit, um sie auf das ultimative Roadtrip-Erlebnis vorzubereiten.

Author: Mirela Nowak-Karijasevic , 29.04.2020