Raus ins Theater, rein in die Normalität!

"Raus ins Theater, rein in die Normalität!" lautet heuer das Motto des Theater Sommer Klagenfurt. Die bissige Beziehungskomödie "Piranhas im Wasserbett" und ein innovatives Besucherkonzept feiern am 7. Juli im Innenhof vom Stadthaus Klagenfurt Premiere. Lange wusste man nicht, ob bedingt durch die Corona-Krise diesen Sommer überhaupt Theater gespielt werden kann. Umso mehr freut sich das Team rund um Schauspieler und Intendant Wilhelm Prainsack, das bereits im Vorjahr geplante Stück doch noch umzusetzen zu dürfen: Zwei seit der gemeinsamen Studienzeit befreundete Ehepaare stehen scheinbar fest im Leben. Dennoch sind sie mit der Gesamtsituation unzufrieden. Da hilft weder ein Beziehungsratgeber, noch ein Wasserbett zur Wiederbelebung des ehelichen Sexlebens. Bei einem gemeinsamen Abendessen kommt ein Geheimnis ans Licht, das die Beziehungen gehörig auf den Kopf stellt.

Im Woody Allen-Stil

Autor Peter Limburg analysiert in seiner Erfolgskomödie mit viel Witz und Charme die Ermüdungserscheinungen zweier befreundeter Paare. Wie sieht es mit Liebe, Vertrauen und Erotik nach so vielen Jahren der Ehe aus? Wie steht es mit den vielen gut gemeinten Ratschlägen und trivialen Weisheiten zum Beziehungsglück? Und was passiert, wenn schließlich die Bombe platzt? Die Kömödie in bester Woody-Allen-Marnier liefert einen bissigen und humorvollen Blick auf das Eheleben in banger Erwartung der Midlife-Crisis.

Sicherheit gewährleistet

"Es gab auch für uns viele Unsicherheiten und Veränderungen, doch wir nutzen die Chance und werden unsere Besucher mit einem völlig neuen Konzept überraschen", ist Prainsack optimistisch. Dafür werden die Sitzplätze im Innenhof vom Stadthaus Klagenfurt um die Hälfte reduziert. Für Familien und Freunde wird es "Sitzinseln" geben, die jeden Abend neu um die mittig gelegene Bühne ausgerichtet werden. Außerdem werden die Besucher am Eingang abgeholt und zu den Pätzen geführt. So könne man einerseits die behördlichen Auflagen einhalten, andererseits eine ganz besondere Theateratmosphäre schaffen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen, gespielt wird im Innenhof vom Stadthaus Klagenfurt und im Casineum Velden bis einschließlich 5. August, jeweils um 20:30 Uhr. Tickets unter 0650/66 09 666, sowie bei allen Verkaufsstellen von Ö-Ticket. Alle Details finden Sie auch hier.

Autor: Mirela Nowak-Karijasevic , 04.06.2020