Mit diesem Trick werden Sie den Ohrwurm wieder los

Am Goldsmith-College der „University of London“ hat ein Forschungsteam, das von der Psychologin Kelly Jakubowski geleitet wird, Eigenschaften und Gründe für den lästigen Ohrwurm untersucht. Laut den Ergebnissen haben 90 Prozent der Menschen mindestens einmal pro Woche wiederkehrende und ungewollte Musik im Ohr.

Kaugummi und noch mehr Musik

Die Bewegung der Kiefermuskeln beim Kaugummikauen hemmt die Tätigkeiten im Kurzzeitgedächtnis und somit die Klangimagination. Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler der Universität Reading. Kelly jakubowski hingegen rät das ganz Lied von Anfang bis Ende durchzuhören, um aus der Schleife auszubrechen oder an ein anderes Lied zu denken.

Tags

Autor: Julia Beirer, 04.11.2016