Mobile Urlaubsengel erleichtern Ihre Reiseplanung

Die warme Jahreszeit - und somit unsere Urlaubszeit - geht langsam dem Ende zu. Lassen Sie Ihren Sommer Revue passieren. Wie waren Ihre Ferien? Haben Sie sich gut erholt, sind Sie entspannt in den Urlaub gefahren, haben Sie Abenteuer erlebt? Oder erinnern Sie sich mit leichtem Frösteln an die ewige Reiseplanung, den Zeitdruck und Stress zurück? Magdalena Breuer-Stinig, Hivin Allousi und Ingrid Rieder haben dieses Problem erkannt und kürzlich den ersten Dachverein für mobile Reiseberater in Österreich gegründet. Die drei selbstständigen Reiseberaterinnen bieten einen mobilen Rundum-Reiseservice für In- und Auslandsreisen an.

Spezialgebiete

„Uns alle verbindet eine langjährige Erfahrung in der Reise- und Tourismusbranche. Wir wissen, wie wichtig eine gute Planung ist, vor allem wenn man mit Kindern in den Urlaub fährt“, weiß Breuer-Stinig aus eigener Erfahrung. Das Spezialgebiet der 34-jährigen Kärntnerin sind Reisen für Familien mit Kindern. Auf Vielfalt und Abwechslungsreichtum im Urlaub setzt Ingrid Rieder. Die Villacherin vermittelt zusätzlich zu allen gängigen Reisen Urlaube der abenteuerlichen Art: Expeditionen, Sportreisen, Kreuzfahrten, Trekking und viele mehr. Hivin Allousi bucht Reisen aller Art und arbeitet bei Bedarf mit einer Übersetzerin zusammen. So bekommen auch gehörlose Menschen die Chance, ohne Barrieren Reisen zu buchen.

Angenehme Beratung

Die Urlaubsengel wissen: Zeit ist wertvoll. Unflexible Öffnungszeiten, langes Durchforsten von unübersichtlichen Angeboten im Internet und in Reisekatalogen gehören mit ihrer Hilfe der Vergangenheit an. „Wir möchten uns auf die Kunden flexibel einstellen, auch zeitlich“, so Hivin. So können die Termine per Telefon, E-Mail oder Face-to-Face bei Ihnen zu Hause abgehalten werden. Die Urlaubsengel erfüllen also den Traum einer entspannten Reiseplanung und -buchung. Herzlich willkommen sind aber nicht nur die Kunden, sondern auch neue Mitglieder für den Dachverband. Worauf warten Sie also noch? Die nächsten Ferien kommen bestimmt! Weitere Infos finden Sie unter www.urlaubsengel.at.

Tags

31.08.2017