Anna Gasser und Patrick Mayrhofer: Neue Helden

Testimonials für die Kampagnen zu finden, sei keine schwere Aufgabe gewesen, so Bauer. „Wenn die Sporthilfe ruft, bin ich gerne dabei“, so Snowboard-Ass Anna Gasser, „die Unterstützung der Sporthilfe ist so wichtig für viele Sportlerinnen und Sportler und deswegen helfe ich gerne mit. Vor allem, wenn die Kampagne so cool und lässig rüberkommt.“ Ihr Drehpartner und Sportskollege Patrick Mayrhofer schlägt ähnliche Töne an: „Die Sporthilfe hat 2012 mit der Aufnahme von Sportlern mit Behinderung in ihren Athletenpool einen wichtigen Schritt in Richtung Gleichbehandlung gesetzt. Aus diesem Grund habe ich keine Sekunde gezögert und sofort meine Teilnahme an der wirklich toll gelungenen Kampagne zugesichert.“

Neu in der „Helden“-Produktpalette

Gestartet wurde mit der Kampagne vor drei Jahren mit dem Verkauf von trendigen T-Shirts im Vintage-Style. „Wir haben unsere Kollektion nun um modische Hoodies in rot und blau erweitert“, sagt Sporthilfe-Marketingleiter Matthias Berlisg über die neuen Produkte. „Darüber hinaus arbeiten wir nun auch mit der Bäckerei-Café-Konditorei Felber zusammen, die eine köstliche Helden-Schokolade zugunsten der Österreichischen Sporthilfe anbietet.“

Kampagne auf allen Kanälen

Kernelement der Kampagne, für die Styria Content Creation verantwortlich zeichnet, sind drei verschiedene, 20-sekündige TV-Spots mit Anna Gasser und Patrick Mayrhofer. Daneben finden sich die beiden Snowboarder auf Print- und Online-Sujets.

Personalisierte Shirts oder Hoodies

Ein besonderes Zuckerl hat die Sporthilfe für Unternehmer zu bieten. „Personalisierte Helden-T-Shirts oder Hoodies für Mitarbeiter oder Kunden, inklusive Firmen-Logo-Einbindung ist jederzeit möglich“, so Berlisg.

Autor: Rudolf Grüner, 21.02.2019