Mit den Ferien startet auch der Badespaß

"Die derzeit geltenden behördlichen Auflagen erlauben zwar eine Wiedereröffnung der Bade- und Freizeiteinrichtungen sowie Fitnessstudios, leider ist unter diesen Bedingungen ein wirtschaftliches Betreiben der KärntenTherme nicht möglich", heißt es seitens der Betreiber. Die Therme zum jetzigen Zeitpunkt zu öffnen würde aufgrund der geltenden Bestimmungen einen Zutritt von maximal 300 Personen erlauben. Die Betreiber hoffen jedoch auf weitere Lockerungen der Auflagen in den kommenden Wochen, um die gewohnte Qualität und das volle Angebot ab 6. Juli wieder anbieten zu können.

Autor: Mirela Nowak-Karijasevic , 04.06.2020