Graz ganz automatisch

Wer kennt das Problem nicht? Ein lauer Sommerabend, die Folgen des Badetags machen sich als Hunger bemerkbar und vom Nachbarsgrund schleicht sich provokant der Grillgeruch herrüber. Aber es ist Sonntag! Andere Szene, ähnliche Problematik: Das Bike hat einen Platten. Logischerweise nach Ladenschluss. Und man muss doch morgen wieder in die Arbeit fahren ….

Allen Verpeilos und Spontanos ist geholfen! Und zwar mit dem jeweils passenden Automaten. So gibt es in Graz zum Beispiel den Fleischomat der Fleischerei Mosshammer. Von Käsekrainer über Pulled Pork bis hin zum Kartoffelsalat ist hier jeder Grilltiger rund um die Uhr versorgt. Und auch unserem oben angesprochenen Fahrrad-Pechvogel ist mit einem Automaten in der Körösistraße geholfen. Für acht Euro gibt’s den passenden Schlauch to go. Ebenfalls praktisch könnte auch der (Sonnen-)Brillomat in der Murgasse sein oder der Eichhörnchen-Futterautomat im Stadtpark sein. Geheimtipp in eigener Sache: Eventuell könnten dort nicht nur die Hansi-Fans versorgt werden, sondern auch die Menschen, die in der Früh ihr Müsli im Joghurt vergessen haben.

Hanf gefällig? Diese Frage klingt ein bisschen so, als würde man sie im Volksgarten stellen. Aber am Lendplatz gibt’s die Pflanzen direkt zum Mitnehmen. „Dr. Greenthumb“ bietet OG Kush & Co an – man muss nur vorher mittels Bankomatkarte nachweisen, dass man 18 Jahre alt ist.

Graz hat vieles – aber nicht alles. Die Automaten auf den deutschen Straßen haben für ein bisschen Kleingeld noch ganz andere Dinge zu bieten. Ein Kabarettist hat in Nürnberg einen Automaten für Witze aufgestellt. Der Witzomat ist weltweit einzigartig und für 20 Cent wird hier angeblich die schlechte Laune abgegeben. Apropos abgeben: Wer die eine oder andere Sünde abzugeben hat, dem ist in Hamburg geholfen. Die „Bet-Box“ ist weltweit der erste Automat für Rosenkränze und steht im Vorraum einer Kirche. Man hat die Qual der Wahl: Es können Rosenkranz-Bastelsets für zwei Euro, oder bereits zusammengebundene für vier Euro gezogen werden. Last but not least ein Automaten-Beispiel, das hoffentlich auch in Graz bald zu finden ist: Sogar in Wien gibt es bereits den Regenschirm-Automaten. Regenguss? Kein Problem! Kleingeld rein, Rettung naht.

Author: Katharina Pecnik , 16.10.2018