Feinschmecker, aufgepasst!

Diee Gastrofamilie Grossauer-Widakovich übernimmt das ehemalige Gasthaus Tscheppe in Sulztal an der Weinstraße und eröffnet es Anfang August als Fischwirt im Urmeer. Kulinarisch wird auf regionale Fisch-Spezialitäten gesetzt, die kreativ zubereitet werden. Ein wahres Highlight ist das Restaurant aber nicht nur aus kulinarischer Sicht, es besticht auch durch seinen wunderschönen Ausblick auf die Region, die bis ins benachbarte Slowenien reicht.

Gemütliches Café. Bereits ab Juni öffnet auch der ehemalige Sulmwirt unter dem neuen Namen Genussplatzerl wieder seine Pforten. Mit seiner gemütlichen und großzügigen Sonnenterrasse, direkt neben der Sulm, lädt das Café zum genussvollen Verweilen ein. Ein herzhaftes Frühstück, viele kleine steirische Spezialitäten, Kaffee und Tee sowie hausgemachte Desserts werden im Café täglich angeboten. Auch für die kleinsten Besucher ist gesorgt: Für sie gibt es einen eigenen Spielplatz.

Autor: Teresa Frank , 02.07.2020