Familiensache: Paul Gulda übernimmt Musikforum

Unter dem Motto "Durch-Atmen" geht das heurige Musikforum Viktring ab 7. Juli über die Bühne. Aufatmen heißt es allerdings für alle Verantwortlichen und Fans, denn die Zukunft des Festivals steht nicht mehr in den Sternen, sondern wurde nun gesichert: Paul Gulda übernimmt ab Herbst die Zügel. Der 56-Jährige ist nicht nur Komponist & Pianist, er ist auch Sohn des Festival-Gründers Friedrich Gulda. Damit wird die beliebte Veranstaltung zur Familiensache!

Infos zum heurigen Festival gibt es auch unter www.musikforum.at

Autor: Mirela Nowak-Karijasevic , 23.04.2018