Der Nikolauszug 2017 fährt heuer nach Mariazell!

Neben zahlreichen Sponsoren wird diese Reise auch durch die ÖBB ermöglicht, die an diesem Wochenende einen Sonderzug für die Kinder zur Verfügung stellt. Seit Anbeginn hilft die Samariterjugend (ASJ) bei der Vorbereitung und Betreuung der Kinder, von denen viele Traumatisches erlebt haben.
Auch heuer werden sie von der Patin des Nikolauszuges, Karin Risser, MAS, begleitet. "Ich bin dieses Jahr bereits das vierte Mal von der Abfahrt bis zur Rückreise dabei und es macht mich jedes Mal glücklich, die vielen strahlenden Kinderaugen zu sehen. All diese Kinder haben ein schweres Los zu tragen und meist wenig Grund zur Freude. Es ist wunderbar, sie einmal ausgelassen lachen, spielen und tanzen zu sehen", begründet Karin Risser ihr Engagement als Patin für diese wichtige Veranstaltung.
Auch dieses Jahr wird der Zug mit internationalen ASBÖ-Partnerorganisationen besetzt sein. Durch das Programm führt wieder die beliebte ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Programm 2017:

2. DEZEMBER
8:30 Offizielle Verabschiedung des ÖBB-Sonderzuges am Wiener Westbahnhof
10:00 Ankunft am Bahnhof St. Pölten / Bustransfer in die Unterkünfte
12:00 Mittagessen in den Unterkünften
ab 13:30 Transfer in das Zentrum von Mariazell
13:30–16:00 Besuch des „Mariazeller Advent“
Shuttledienst vom Zentrum zur Veranstaltungsörtlichkeit (Erlaufsee Sport-Resort)
14:00–18:00 Stationenbetrieb der Samariterjugend
18:00–19:00 Abendessen
19:00–19:30 Offizielle Begrüßung
19:30–20:15 Musikschule Mariazell
20:15–21:00 Summary Dancers
21:00 ENDE

3. DEZEMBER
8:30–11:00 Stationenbetrieb der Samariterjugend
11:00–11:30 Nikolausfeier
11:30–12:30 Mittagessen
ab 12:30 Heimreise

Unterstützen bitte auch Sie diese Veranstaltung!

www.nikolauszug.at

SPENDENKONTO

Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
IBAN: AT97 1200 0006 5412 2001
BIC: BKAUATWW
Kennwort: Nikolauszug

Autor: Manfred Vasik, 23.11.2017