Die Top 5 Familien-Ausflugshits in Kärnten

1. Christkindlmarkt Petzen

Österreichs höchstgelegener Christkindlmarkt zieht auf 1.700 Metern die ganze Familie in seinen Bann. An drei Adventsamstagen öffnet der Petzner Christkindlmarkt seine Tore und verzaubert mit vorweihnachtlicher Stimmung Groß und Klein. Durch weihnachtliche Schmankerln, Kunsthandwerk und einem tollen Kinderprogramm wird hier garantiert jeder Grinch zum Weihnachtsfan. Termine: Jeweils Samstag, den 3., 10., und 17. Dezember, 14 bis 20 Uhr.

2. Schneeburg-Rodelbahn in Feld am See

Wenn Frau Holle sich von ihrer besten Seite zeigt und alles in weiß erstrahlen lässt, heißt es wieder: Auf die Schlitten, fertig, los! Die Rodelbahn Thurnerhof bietet Groß und Klein einen viereinhalb Kilometer langen Fahrspaß. Schon die Auffahrt im heißbegehrten Traktortaxi ist ein Erlebnis. Nach einer abenteuerlichen Schlittenfahrt erwartet Sie im Tal eine spektakuläre Schneeburg, bei der sich die ganze Familie mit heißen Getränken aufwärmen kann.

3. Funslope auf der Turracherhöhe

Auf der Turracherhöhe kommen diesen Winter auch all jene auf ihre Kosten, die Fans des etwas anderen Skifahren sind. Auf der 850 Meter langen Funslope kann die ganze Familie ihr Talent unter Beweis stellen. Von Sprüngen, Wellen, Tunnels bis Butterboxen gibt es alles was das abenteuerliche Skifahrerherz begehrt. Damit auch alle Dreikäsehochs nicht zu kurz kommen, gibt es ab heuer auch die Kidsslope „Nocky’s WinterZeit“.

4. Alpakawanderung im Lavanttal

Für tierbegeisterte Familien gibt es am Josefsberg im Lavanttal genau das Richtige. Auf dem Alpakahof von Familie Klingbacher können Sie nicht nur Produkte aus feinster Alpakawolle erwerben, sondern auch mit den flauschigen Wollknäueln auf Tuchfühlung gehen. Wer Enya, Valentino, Cinnamon, Sidney und Co persönlich kennenlernen will, kann dies bei einer gemeinsamen Wanderung tun. Also vergessen Sie Ihre Wanderschuhe nicht und erleben Sie mit Ihrer Familie einen Spaziergang der besonderen Art.

5. Exit the Room in Klagenfurt

Schlechtwetter-Programm: Unter dem Motto „Herauskommen in 60 Minuten“ wird seit 12. November im Exit the Room in Klagenfurt gerätselt. In zwei Spielräumen werden zwei bis sechs Teilnehmer vor knifflige Aufgaben gestellt und müssen versuchen, diese innerhalb von 60 Minuten zu lösen. Durch Lichteffekte und verfremdete Gegenstände wird das Entdecken der versteckten Hinweise noch verzwickter. Family-Spaßfaktor garantiert!

Tags

Autor: Melanie Lipic-Tscheppe, 20.11.2016