Achtsam im Alltag

Achtsamkeit ist viel mehr als nur auf etwas zu achten. Achtsamkeit bedeutet präsent zu sein und seine Aufmerksamkeit auf das zu richten was gerade ist. Entscheidend dabei ist, sich über den Prozess des Beobachtens und Wahrnehmens bewusst zu sein. Achtsamkeit ist absichtslos und verfolgt kein Ziel.

Bei fast jeder Tätigkeit können wir zwischendurch in den Achtsamkeitsmodus wechseln und das tut nicht nur unserer Psyche gut, sondern hat einen heilende Wirkung auf den ganzen Körper. Im Achtsamkeitsmodus verbrauchen wir weniger Energie und unser Geist und unser Körper erholen sich. Wer Achtsamkeitstraining in sein Leben integriert wird nach einer Phase des Übens und Lernens schnell bemerken, wie sich sein innerer Zustand und seine Wahrnehmung zum Positiven verändern.

Nicht umsonst wird auch in Firmen Achtsamkeitstraining immer spannender. Firmenchefs, die ein regelmäßiges Achtsamkeitstraining anbieten merken schnell die positive Auswirkung auf Mitarbeiter und deren Energielevel.

Auf unserem Blog erfahren Sie mehr zum Thema Achtsamkeit und wir werden sie langsam in die Praktiken der Achtsamkeit hineinführen und begleiten.

http://www.startundziel.at/blog/

Tags

Autor: Conny Pipal, 09.11.2016