Völlig Gaga: Spannende Fakten über die Sängerin

Manche hielten die 20-jährige Lady Gaga zu Beginn ihrer Karriere für eine durchgeknallte Eintagsfliege mit dem übertriebenen Hang zur Selbstinszenierung. Ihr Debüt-Album "The Fame" sowie alle vier weiteren, die allesamt auf Platz Eins der amerikanischen Album-Charts landeten, beweisen jedoch das Gegenteil.

Lady Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Gremanotta heißt, zählt mittlerweile zu den größten Popstars der Welt und ist auch als Hollywood-Schauspielerin erfolgreich. Mit skurrilen Auftritten und Bühnenoutfits sorgte die Sängerin immer wieder für mediales Aufsehen und bricht sämtliche Rekorde. Ihre musikalischen Inspirationsquellen: David Bowie und "Queen". Zu ihren modischen Vorbildern und Einflüssen zählen Peggy Bundy und Donatella Versace. Aktuell steht die Oscar-Preisträgerin gemeinsam mit den Schauspielern Adam Driver und Jared Leto für den neuen Ridley-Scott-Film "House of Gucci" vor der Kamera

Aus Anlass zu ihrem 35. Geburtstag, am 28. März, haben wir einige interessante Fakten über den verrückten Paradiesvogel zusammengestellt.

10 Fakten über Lady Gaga

1. Zwei Jahre vor ihrem internationalen Durchbruch trat Lady Gaga in kleinen New Yorker Clubs mit ihrer Band auf.

2. Sie schrieb früher Songs für Britney Spears, New Kids on the Block, Fergie und die Pussycat Dolls.

3. Lady Gaga färbte ihre Haare blond, nachdem sie in einem Interview mit Amy Winehouse verwechselt wurde.

4. Die Sängerin nimmt noch immer täglich Gesangsunterricht bei dem gleichen Lehrer, mit dem sie schon seit ihrem 11. Lebensjahr zusammenarbeitet.

5. Ihr Megahit "Telephone" mit Beyoncé war eigentlich für Britney Spears bestimmt. Ihr Management lehnte den Song allerdings ab.

6. Ihr berühmt berüchtigtes Fleisch-Kleid bei den MTV Video Music Awards wog 23 Kilogramm.

7. Ihre Tattoos befinden sich alle auf der linken Seite ihres Körpers. Der Grund: Sie hat ihrem Vater versprochen eine Seite freizuhalten.

8. Das vierte Album der Sängerin, "Cheek to Cheek", ist ein Jazz-Album.

9. Lady Gaga gehört zu den 20 auserwählten Teenagern, die vorzeitig an der School of Arts an der New Yorker Universität zugelassen wurden, obwohl sie noch nicht das nötige Alter hatte.

10. Im Alter von vier brachte sie sich selbst das Klavierspielen bei und schrieb als 13-jährige Teenagerin mit ihre erste Ballade.

Autor: Izabela Lovric, 24.03.2021