Die 5 besten Hair-Styles von Kim Kardashian West

In den letzten zehn Jahren konnten wir beobachten, wie Kim Kardashian erwachsen geworden und sich zu einer tüchtigen Geschäftsfrau und liebevollen Mutter entwickelt hat. Als sie 2007 zum ersten Mal als Paris Hiltons beste Freundin in die Medien kam, war kaum etwas über den KKW Beauty Mogul bekannt. Mittlerweile ist Kim Kardashian eine der erfolgreichsten Frauen der Welt: Drei Unternehmen - KKW Beauty, KKW Fragrance und Skims - ein Nettowert der auf rund 370 Millionen US-Dollar geschätzt wird und ein unersättlicher Drang noch mehr zu erreichen. Im April 2019 gab der Reality-Star offiziell bekannt, dass sie nun mit fast 40 Rechtsanwältin werden will und ein Praktikum bei einem Anwalt absolviert. All das, während sie sich aktiv für eine Gefängnisreform und gegen die Todesstrafe einsetzt.

Lange vor ihrem beruflichen Erfolg als Businessfrau, war Kim Kardashian eine Stilikone. In den vergangenen Jahren hat sie etliche neue Trends inspiriert, alte wieder ins Leben gerufen und eine Reihe von Haarschnitten und Haarfarben präsentiert. Zu ihrem 40. Geburtstag werfen wir einen Blick auf ihre besten Hair-Styles.

Top 5 Frisuren von Kim Kardashian West

1. Long Bob

Kim Kardashian Long Bob

Kim Kardashian West ist dafür bekannt ihre Haare von super lang auf super kurz (und wieder zurück) zu tragen. Ihr messerscharfer Long Bob, der hinten etwas kürzer als vorne war, ist eine Kreation von Hairstylist Chris Appleton. Mit dem Haarschnitt hielt es Kim allerdings bloß ein paar Tage aus. Laut eigener Aussage fühlte sie sich "zu niedlich". Deshalb griff sie zu einem altbewährten Mittel und ließ sich ihren Bob mit Extensions wieder zur langen Mähne verlängern.

2. Granny Hair

Kim Kardashian Granny Hair

2017 überraschte Kim Kardashian mit silbergrauen Haaren, das sogenannte „Granny Hair“. Ob wellig oder super glatt: Der Look hielt sich über Monate und wurde sofort zur Trendfrisur.

3. Meerjungfrauen-Wallemähne

Kim Kardashian 45. People's Choice Awards

Niemand trägt welliges Haar besser als Kim Kardashian West. Dies beweist dieser Look, der ebenfalls vom bekannten Hollywood-Friseur Chris Appleton kreiert wurde und auf den Kim gerne zurückgreift. Auch Stars wie Ariana Grande und J.Lo. arbeiten mit ihm zusammen und sind begeistert von seinen Ideen.

4. Short Bob

Kim Kardashian in New York City

Kim ist bei ihrer Frisurenlänge ein wahrliches Chamäleon: Beim Bob wechselt sie oft zwischen der langen und kurzen Variante hin und her. Doch ähnlich wie beim Long Bob blieb der "Clean Cut" Bob nicht lange und Extensions kamen wieder zum Einsatz.

5. High Ponytail

Kim Kardashian West Met Gala 2019

Kardashian West trug bei der Met Gala 2019 ihre Haare auf eine sehr Ariana Grande-artige Weise, bei der ein Teil zum superhohen Pferdeschwanz im "Sleek-Look" festgezogen war. Dabei ist es wichtig, dass die Haare extrem glatt sind. Besonders cool wirkt die Frisur mit einem strengen Mittelscheitel oder im Wet Look, also mit einer Extraportion Gel. 

Autor: Izabela Lovric , 16.09.2020