Justin Bieber: Gastauftritt bei "Friends"-Reunion

Von Fans wird sie schon lange erwartet: die Reunion der Kultserie "Friends". Berichten zufolge ist das Comeback-Special bereits abgedreht, der Erscheinungstermin steht jedoch noch nicht fest. Dafür wurde jetzt ein anderes Highlight öffentlich: Denn neben den sechs Originaldarstellern (Jennifer Aniston, David Schwimmer, Courteney Cox, Matt LeBlanc, Lisa Kudrow und Matthew Perry) wird ein Star im Reunion zu sehen sein, den viele wahrscheinlich nicht erwartet hätte: Justin Bieber. Der 27-Jährige soll laut der Zeitung "Sun" einen kurzen Auftritt haben, und zwar als Kartoffel verkleidet. Doch der Popstar steckt nicht in irgendeinem Kartoffel-Kostüm, sondern im einzig wahren: nämlich im legendären Halloween-Kostüm von Ross Geller aus der achten Staffel. Die Verkleidung ist eine Kombi aus dem guten alten Erdapfel und einem silbernen Hut mit Antennen. Das Kostüm liegt einem Wortspiel zugrunde: Geller nennt das Outfit "Spud-nik", eine Zusammensetzung aus dem englischen Wort "spud" (dt. Kartoffel) und dem russischen Satelliten Sputnik. "Friends"-Liebhaber wissen, was gemeint ist. 

Dem "Peaches"-Sänger soll das Kostüm egal gewesen sein, er fühle sich geehrt, einen Auftritt in der Reunion zu haben. Wir sind gespannt, ob wir Justin dann auch erkennen werden. 

 

Autor: Cornelia Scheucher, 20.04.2021