Fitness- und Lifestyle-Tipps von Jessica Alba

Superheldin, Agentin oder Stripperin – Jessica Alba macht auf der Kinoleinwand eine genauso gute Figur wie im echten Leben. Inzwischen ist sie auch als Unternehmerin mit ihrer Öko-Lifestyle-Firma "The Honest Company" tätig und generiert jährlich dreistellige Millionen-Umsätze. "The Honest Company" vertreibt Produkte rund um den ökologisch unbedenklichen Lifestyle, welcher Jessica Alba auch privat sehr wichtig ist. Auf welche Weise sie sich fit hält und eine gute Balance schafft, in zehn Tipps erklärt.

10 Tipps von Jessica Alba für einen besseren Lebensstil

1. Den Tag mit einem Smoothie starten

Die schöne Schauspielerin und ihre Kinder trunken gerne einen Smoothie zum Frühstück. In einem Interview mit dem Magazin "Byrdie" verriet sie, dass ihre Hauptzutaten Mandelmus und Kokoswasser sind. Nach Wunsch Obst oder Gemüse. 

2. Keine Verbote

Jessica Alba gibt dem Verlangen ihres Körpers nach, versucht dabei aber das Gleichgewicht zu halten. Hat sie Lust auf Fast Food oder auf Süßes, verwehrt sie es sich nicht. Das Gefühl sich selber etwas zu verbieten führt meist nur zu schlechter Laune und Binge-Eating. Das ist keine ausgeglichene Einstellung zu Essen.

3. Eigene Mahlzeiten kochen

Bereiten Sie sich ihre eigenen Mahlzeiten zu, wissen Sie genau was Sie Ihren Körper zuführen. Jessica Alba findet, es sei die beste Methode für eine ausgewogen, bewusste Ernährung.

4. Genug trinken

Wasser ist für alle Körperfuntkionen und somit für unsere Gesundheit absolut wichtig. Dessen ist sich auch die Schauspielerin bewusst. Vor allem wenn Sie strahlende Haut und wünschen und Energie brauchen, ist Wasser das beste Mittel. 

5. Akupunktur ausprobieren

Jessica Alba legt großen Wert auf ihr Aussehen und setzt auf natürliche Methoden, um Falten und C0. vorzubeugen. Sie ist ein Fan von Akupunktur-Gesichtsbehandlungen. Diese begünstigen eine bessere Durchblutung und Kollagenproduktion sowie die Entspannung der Muskeln, welche ein strafferes Aussehen verleihen.

6. Trainingspartner finden

Wirft man einen Blick auf Albas Instagram-Konto fällt auf, dass es voller Workout-Fotos von sich und Freunden ist. Die Schauspielerin findet Gruppentraining bzw. Trainingseinheiten mit Freunden viel intensiver, da man sich gegenseitig motiviert und pusht. Außerdem macht es viel mehr Spaß.

7. Resistance-Bänder nutzen

Resistance-Bänder sind eine großartige Möglichkeit, um Kraft aufzubauen. In einer kürzlich veröffentlichten Instagram-Story zeigte Jessica einige der von ihr verwendeten Tools, darunter diese Bänder für ein effektives Po-Übungen.

8. Spazieren gehen

Wenn Sie in irgendeiner Form aktiv sein können, ist es immer gut, das Blut fließen zu lassen und sich zu bewegen, findet Jessica. Ein bisschen Bewegung, egal ob Yoga, Spazierengehen oder Radfahren, ist immer eine gute Idee. 

9. Intervall-Training

Langstrecken laufen ist nicht jedermanns Sache. Jessica Alba bringt mit Sprintintervallen gerne etwas Abwechslung in ihren Trainingsplan. Das Training ist kürzer, aber effektiver und die Ausdauer wird verbessert.

10. Keine verarbeiteten Lebensmittel

Jessica versucht so viele frische und natürliche Lebensmittel wie möglich in Ihre Ernährung zu integrieren und vermeidet sogar die geringste Menge an verarbeiteten Produkten, die unnatürlichen Zucker enthalten. So stärken Sie Ihr Immunsystem und tun Ihrem Körper etwas Gutes. 

Autor: Izabela Lovric, 11.04.2021