Diese Stars stehen zu ihren grauen Haaren

Graue Haare! Für viele Frauen ein unaufhaltsames Zeichen des Älterwerdens und ein totaler Graus! Dabei sagen die ersten grauen Strähnen gar nichts über das Alter der Trägerin aus. Viele Frauen bekommen schon in den Dreißigern erste graue Haare, andere tragen ihren Naturton auch noch weit über die 60 hinaus. Während früher schon beim ersten Anzeichen einer weißen Haarsträhne zur Tönung gegriffen wurde, geht der Trend jetzt dahin, graue Haare einfach rauswachsen zu lassen. Berühmtes Beispiel: Die spanische Regentin Letizia wurde erst kürzlich bei einem öffentlichen Auftritt in Madrid mit vielen, natürlichen grauen Strähnen gesichtet.

Graue Haare als Markenzeichen

Und auch viele andere Prominente sehen graue Haare nicht nur als natürlich, sondern mittlerweile als ihr Markenzeichen. Das graue Haar kunstvoll gestylt, ihr Stil zwischen avantgardistisch und elegant. Maye Musk (72), die Mutter des reichsten Mannes der Welt ist, Tesla-Gründer Elon Musk (49), ist heute als Model begehrter denn je. Auf ihrer Instagramseite folgen ihr mehr als 400.000 Fans. Maye Musk freut es: "Ich sehe meine Rolle darin, andere Frauen zu ermutigen, zufriedener mit sich selbst zu sein und dadurch ein besseres Leben zu führen."

Maye Musk

Keine Lust mehr zu Färben

Die ehemalige RTL-Moderatorin Birgit Schrowange (62) zeigt sich schon seit 2017 mit komplett grauen Haaren. "Ich ich war es einfach so leid, mir alle drei Wochen den Ansatz zu färben. Was für eine Vergeudung der Lebenszeit! Ich möchte meine kostbare Zeit nicht auf einem Friseurstuhl verschwenden", so Schrowange. Rund zehn Monate trug sie eine Perücke, bis die Haare komplett rausgewachsen waren. Danach war es für sie wie eine Befreiung ihren natürlichen Haarton zu tragen.

Birgit Schrowange

Meryl Streep trägt Prada und Grau

Ebenfalls mit Stolz und Grandezza trägt Meryl Streep (71) ihren grauen Ansatz, der unter der blonden Färbung hervorschaut. Im Jahr 2006 spielte sie die legendäre Rolle der Chefredakteurin Miranda Priestly in „Der Teufel trägt Prada" mit fast weißen Haaren. Damit setzte sie einen Trend: Viele Frauen haben sich danach entschieden entweder die Haare grau zu färben oder der Natürlichkeit ihren Lauf zu lassen.

Meryl Streep
Autor: Brigitte Biedermann, 04.02.2021