Die 5 unbeliebtesten Hollywood-Schauspielerinnen

Entweder spielen sie verhasste Rollen, die ihnen die Karriere ruinierten oder sie sind per se ziemlich unbeliebt: Angelina Jolie & Co. zählen zu den Promis bei denen die Meinungen auseinander gehen.

Diese Schauspielerinnen sind in Hollywood unbeliebt

1. Megan Fox

Viele meinen, dass die Schauspielerin arrogant aussieht und abgehoben wirkt. Außerdem kursieren Gerüchte, dass sie des Öfteren beim Beauty-Doc war - zusammen mit ihrem eisigen Auftreten kommt das bei vielen Anhängern nicht besonders gut an.

2. Anna Gunn

Oft fällt es schwer Schauspieler von ihren Rollen zu trennen. Man neigt eher dazu sie genau mit diesen zu identifiziert. Für Schauspielerin Anna Gunn bedeutet dass, das sie genauso unbeliebt ist wie ihre Rolle in "Breaking Bad".

3. Teri Hatcher

Wir kennen sie als warmherzige, süße, tollpatschige "Susan Delfino" aus "Desperate Housewives". Im wahren Leben soll Teri Hatcher jedoch wenig Ähnlichkeit mit dem Filmcharakter haben. Am Set der Serie soll sie angeblich ziemlich unbeliebt gewesen sein. Insbesondere mit Kollegin Eva Longoria gab es Probleme. 

4. Kristen Stewart

Zwar polarisiert Kristen Stewart auf ihre eigene Art und Weise, doch ihr ausdrucksloses Gesicht und die scheinbare Lustlosigkeit bei öffentlichen Auftritten kommen bei vielen schlecht an.

5. Angelina Jolie

Die Schauspielerin ist zwar unglaublich talentiert, gutaussehend und engagiert, wurde allerdings dafür verurteilt, die Ehe von Brad Pitt und Jennifer Aniston zerstört zu haben. Seitdem stiegen die Sympathien für die exzentrische Schauspielerin nicht unbedingt.

Autor: Izabela Lovric, 23.11.2020