Dankt die Queen bald ab?

Seit fast 69 Jahren sitzt Queen Elizabeth II. auf dem Thron und ist derzeit das am längsten amtierende Staatsoberhaupt der Welt. Doch laut Gerüchten könnte dies bald vorbei sein, denn der bekannteste Royal der Welt soll ans Abdenken treten. Während sich Adelsexperten bis jetzt immer sicher waren, dass die Regentin das Zepter bis zu ihrem Tod nicht aus der Hand geben wird, munkeln immer mehr Insider, dass dies doch der Fall sein könnte. Anfang Jänner berichtete die "InTouch" sogar, dass sich die Queen schon im Sommer 2021 zur Ruhe setzen könnte.

Wer dann ihr Nachfolger wird? Für viele steht fest: ihr Enkel Prinz William. Das würde auch passen, denn 2022 findet nicht nur das 70. Thronjubiläum der Queen statt, sondern auch der 40. Geburtstag des Duke of Cambridge. Perfekte Bedingungen, um den Thron an einen jungen König abzugeben. Für Prinz Charles bedeutet dies jedoch nichts Gutes - er würde bleiben, was er ist: nämlich ewiger Thronfolger.

Viele Briten wünschen sich schon lange, dass Prinz William direkt den Thron übernimmt. Umfragen zeigen, dass er und seine Frau Kate Middleton beim Volk immer beliebter werden. Charles und Camilla schneiden hingegen oft schlecht ab. Wir werden sehen, was dieses Jahr für die britischen Royals bringt und ob die Queen wirklich in den Ruhestand geht.

Autor: Cornelia Scheucher, 18.01.2021