5 US-Stars, die auf dem Oktoberfest waren

Das bekannteste Fest Deutschlands ist bis weit über die Grenzen Europas hinaus bekannt, zahlreiche Ableger davon gibt es auf der ganzen Welt: Das Oktoberfest. Jedes Jahr zieht es Menschen aus der ganze Welt nach Deutschland und auch zahlreiche Promis machen sich auf den Weg zur Wiesn. Aufgrund der Corona-Pandemie fällt das Münchner Fest 2020 aus. Aus diesem Anlass zeigen wir welche amerikanischen Stars bisher auf der Wiesn zu sehen waren: Paris Hilton und C0. sind begeisterte Fans. 

Diese 5 Stars aus den USA besuchten schon einmal die Wiesn

1. Paris Hilton

Als 2006 bekannt wurde, dass Paris Hilton das Oktoberfest in München besuchen wird, war es die Schlagzeile schlechthin. Im goldenen Dirndl und mit ihrer damaligen besten Freundin Kim Kardashian im Schlepptau, machte sie eine gute Figur und hatte sichtlich Spaß auf der Wiesn.

2. Kim Kardashian

Dem Reality-Star hat ihr erstes Mal auf dem Oktoberfest offenbar so gut gefallen, dass sie dem Fest vier Jahre später noch einmal einen Besuch abstattete. Mit ihr war ihre Mutter Kris Jenner, die ebenfalls ein traditionelles Dirndl trug.

3. Hayden Panettiere

2010 hat auch US-Schauspielerin Hayden Panettiere, zusammen mit ihrem damaligen Lebensgefährten Wladimir Kitschko, auf der Wiesn gefeiert. In Dirndl und Trachtenhut strahlte die zierliche Blondine für die Fotografen.

4. Kevin Spacey

Auch Kevin Spacey besuchte 2017 das Oktoberfest. Im karierten Hut und unauffälligem Outfit genoss der Hollywood-Star die ein oder andere Maß im Käferzelt.

5. Usain Bolt

Der ehemals schnellste Mann der Welt ist liebt deutsches Biers und stattete dem Oktoberfest in den letzten Jahren schon mehrmals einen Besuch ab.

Autor: Izabela Lovric , 06.10.2020