5 Stars, die ihre Schwangerschaft geheim hielten

Zahlreiche Promis, die ihre Fans und die Welt an jeder Minute ihres Lebens teilhaben lassen, entscheiden sich in einigen Bereichen für Privathaltung. Besonders beim Thema Schwangerschaft versuchen manche alle Details für sich zu behalten und wählen den Weg raus aus dem Rampenlicht. Einige schaffen es sogar die Öffentlichkeit komplett zu täuschen: Keine Fotos vom Babybauch, keine Fotos beim Shoppen von Babyklamotten, keine Verkündung der Geburt.

Hier sind fünf Stars, die ihre Babys still und heimlich auf die Welt gebracht haben.

1. Jessica Biel

Baby-Überraschung: Im Juli bekamen Jessica Biel und Justin Timberlake ihren zweiten Sohn - und das nach einer komplett geheimen Schwangerschaft. Niemand hatte es geahnt, denn monatelang hielten sie ihre Social-Media-Kanäle frei von verräterischen Selfies oder Baby-Bauch-Bildern. 

2. Kylie Jenner

Unternehmerin und Reality-Star Kylie Jenner ist eigentlich eine sehr öffentliche Person und gewährt ihren Fans täglich über Social Media private Einblicke aus ihrem Leben. Doch auch sie zog sich für eine gewisse Zeit aus der Öffentlichkeit zurück und bestätigte Gerüchte um eine angebliche Schwangerschaft nicht. Erst wenige Tage nach der Geburt melde sie sich zu Wort und erklärte den Grund ihrer Geheimhaltung auf Instagram: Sie wusste, dass das Baby jeden Stress und jede Emotion fühlen würde und wollte damit Komplikationen vermeiden, um das kleine Leben und ihr gemeinsam Glück zu schützen.

3. Eva Mendes

Ryan Gosling und Eva Mendes sind ein Hollywood-Paar, das seine Beziehung größtenteils aus den Medien raushält. So wusste kaum jemand von Evas Schwangerschaften - weder bei Baby Nummer eins noch bei Nummer zwei. Erst kurz vor der Geburt brodelte die Gerüchteküche, die Schauspielerin würde ein Kind erwarten. Zwei Wochen später tauchte ein Geburtszertifikat auf und bestätigte, dass die zweite Tochter der beiden bereits auf der Welt war.

4. Cameron Diaz

Die Schauspielerin machte nur eine einfache Ankündigung am 3. Januar 2020 und begrüßte die neue Dekade mit der Bekanntgabe der Geburt ihrer Tochter Raddix Madden. Außerdem verkündeten Ehemann Benji Madden und sie, die Privatsphäre ihrer Kleinen zu respektieren und aus diesem Grund keine Bilder oder weitere Details preisgeben werden. 

5. Alexis Bledel

Die "Gilmore Girls"-Darstellerin und Partner Vincent Kartheiser hiessen ihren Sohn im Oktober 2015 willkommen. Die Schwangerschaft und die Geburt hatten sie allerdings nie öffentlich gemacht. Dass dieser Teil ihres Privatlebens dann doch ans Licht kam, lag an "Gilmore Girls"-Co-Star Scott Patterson. In einem Interview mit dem Magazin "Glamour" zum Netflix-Remake der Serie verplapperte er sich: "Es war großartig, sie so zu sehen. Sie ist als Frau aufgeblüht. Sie ist eine stolze Mama, verheiratet und glücklich".

Autor: Izabela Lovric , 13.10.2020