5 Stars, die ihre Beauty-Eingriffe abstreiten

Für viele Stars ist der Weg zum Beauty-Doc Alltag: Botox-Unterspritzungen, Nasen-Ops, Brustvergrößerungen - alles ist dabei. Vor allem Eingriffe zur Verjüngung und spezielle Liftings sind beliebt. Und obwohl einigen Promis nachgesagt wird sich unters Messer gelegt zu haben, leugnen sie ihre Beauty-Eingriffe bis heute. Welche genau das sind, lesen Sie hier.

1. Mariah Carey

Mariah Carey

Sängerin und Pop-Diva Mariah Carey ist Spitzenreiterin des wundersamen Über-Nacht-Erschlankens. Innerhalb kürzester Zeit verschwinden, wie durch Zauberhand, an Bauch und Hüfte immer wieder einige Kilos. Das Dekolleté hingegen wirkte praller und praller - laut Mariah allerdings alles Natur.

2. Renée Zellweger

Renee Zellwegger bei den Orange British Academy Film Awards

Die Gesichtszüge der "Bridget Jones"-Darstellerin haben sich über die Jahre deutlich verändert - glatte Stirn, faltenfreie Augenpartie, eiserne Mimik. Die Oscar-Preisträgerin behauptet, dass dahinter nur eine gute Ernährung und teure Cremes stecken.

3. Madonna

Madonna ei der Metropolitan Museum of Art Costume Institute Benefizgala mit dem Motto Manus x Machina

Laut der "Queen of Pop" hat sie mit Sport und ausgewogener Ernährung erfolgreich Falten bekämpft und den Alterungsprozess verlangsamt. Diese Zauberkräfte dürfte aber auch Madonna nicht haben. Dennoch streitet sie Schönheitseingriffe vehement ab.

4. Lil’ Kim

Unfassbar, doch US-amerikanische Rapperin, Sängerin und Schauspielerin Lil’ Kim streitet ab je eine Schönheits-OP gehabt zu haben. Eigentlich verrückt, denn vergleicht man Vorher-Nachher-Bilder sind die Veränderungen - vor allem an ihrer Nase, den Wangenknochen und Lippen - deutlich zu erkennen.

5. Kim Kardashian

Kim Kardashian West Annual WSJ. Magazine Innovator Awards

Der bekannteste Po der Welt, nämlich der von Kim Kardashian, soll echt sein. Der Reality-Star hatte zwar immer schonen ein knackiges Hinterteil, doch in den letzten Jahren scheint der Kardashian-Po regelrecht gewachsen zu sein. Natur oder das Werk eines Beauty-Docs? Kim streitet den Vorwurf ab und behauptet es läge an ihrem harten Fitnessprogramm.

Autor: Izabela Lovric , 13.10.2020