Von Zagreb ins grüne Zagorje

Promotion

Was wäre eine Stadt ohne ihre grüne Umgebung?

In den letzten Jahren hat der Tourismus in Zagreb einen wahren Boom erlebt. Für Touristen, die mehr suchen - insbesondere in der Natur - gab es nie eine bessere Zeit, um Zagreb zu besuchen. Die Ankunft von mehr Fluggesellschaften in der Stadt hat eine Revolution der Billigflug-Ggesellschaften mit sich gebracht, was Zagreb zu einer idealen Stadt für eine Wochenende-Städtereise macht. Und es gibt viel zu sehen und zu tun!

Wenn die Besucher durch die Stadt spazieren, verzaubert Zagreb sie mit seinen Parks und seiner Architektur. Zagreb ist als eine der grünsten Hauptstädte Europas bekannt, und seine grüne Oase umfasst zahlreiche Parks, den botanischen Garten und zentrale grüne Plätze, die zusammen das so genannte Lenucci-Hufeisen bilden. Die historische Oberstadt ist eine Reise in die Vergangenheit, und die berühmten Stadtmuseen (Wussten Sie, dass Zagreb mehr Museen pro Einwohner hat als jede andere Stadt?) und Galerien bieten eine beneidenswerte Auswahl an kulturellen Angeboten.

Im Winter ist Zagreb die einzige EU-Hauptstadt, in der Sie Skifahren können (und sie hält sogar ihren eigenen FIS Ski World Cup ab - die Snow Queen Trophy). Während des restlichen Jahres sind Wandern und Radfahren auf dem Berg Sljeme auch fantastisch. Wenn Sie außerhalb des Stadtzentrums wandern, können Sie die frische Luft und den freien Blick auf die Stadt von der prächtigen Burg Medvedgrad über die kroatische Hauptstadt genießen. Tatsächlich ist Zagreb eine der führenden Städte für Aktivitäten im Freien in Europa. Ein Kurzurlaub in der Stadt - und so viele kulturelle, natürliche, historische und kulinarische Möglichkeiten.

Für diejenigen, die die Umgebung der Stadt erkunden möchten, gibt es viele Möglichkeiten, die romantische Gegend von Burgen, Thermen, Wein und grünen Hügeln zu entdecken. Weniger als eine Stunde vom hektischen Stadtleben entfernt ist eine der bezauberndsten und unterschätztesten kroatischen Regionen, und die perfekte Destination für einen Tagesausflug, wenn Sie sich in Zagreb befinden - Zagorje. Diese Region ist vielseitig und bietet für jeden etwas -  inklusive einiger Überraschungen.

Zagorje ist ein romantisches Gebiet mit fast 50 Schlössern und Herrenhäusern, die hauptsächlich aus dem Mittelalter stammen und an die Notwendigkeit der Verteidigung in dieser historisch blutrünstigen Zeit Europas erinnern. Und während diese Schlösser heute großartige Ziele für touristische Ausflüge sind, gehen einige mit ihrem Angebot noch einen Schritt weiter. Verpassen Sie nicht das Tabor Film Festival, das jeden Sommer innerhalb der malerischen Burgmauern stattfindet.

Die mittelalterliche Architektur ist vielleicht die bekannteste in dieser Gegend, aber die Geschichte der Einwohner von Zagorje reicht noch weiter in die Vergangenheit, wie ein Besuch in dem international ausgezeichneten Museum der Krapina-Neandertaler beweist. Zwischen 1899 und 1905 wurde die größte Konzentration von Neandertaler-Überresten der Welt (bis zu 80 Individuen) an einer paläolithischen archäologischen Stätte in einer nahe gelegenen eingestürzten Höhle ausgegraben, was es Forschern ermöglichte, wichtige Hinweise für die Lebensweise der Neandertaler zu entdecken. Sie können die Neandertaler auch entdecken, wenn Sie dieses ausgezeichnete interaktive Museum im Rahmen eines sehr unterhaltsamen und lehrreichen Ausflugs für die ganze Familie besuchen.

Das Krapina Neanderthal Museum | Credit: Damir Fabijaniç

Auf der Suche nach Geschichte und Erbe einer anderen Art? Besuchen Sie Kumrovec und ein erstklassiges Ethno-Dorf, das das ländliche Leben in der Region durch verschiedene Jahrhunderte mit authentischen Häusern und Geräten aus der Zeit darstellt. Dieses Projekt wurde vom berühmtesten Einwohner von Kumrovec, Josip Broz Tito, initiiert, dessen Anwesenheit im Dorf noch heute spürbar ist. Besuchen Sie sein Geburtshaus und erfahren Sie mehr über die bescheidenen Anfänge des Mannes, der das ehemalige Jugoslawien von 1945 bis zu seinem Tod 1980 regierte. Werfen Sie einen Blick auf die Aufnahmen seiner Beerdigung, die bekanntermaßen mehr Weltführer angezogen hat als jede andere Beerdigung in der Geschichte, einschließlich Kim Il-Sung aus Nordkorea.

Abgesehen von Wandern und spektakulären Ausblicken bedeuten die grünen Hügel Kroatiens – die Zagorje im Überfluss hat – nur eines: hier ist Weinland! Zagreb ist mit einer eigenen Weinstraße sowie der herausragenden Region der Plešivica-Schaumweine gesegnet - aber auch Zagorje hat einiges zu bieten.

Kleine Familienweinberge gibt es ÜBERALL und die sogenannten 'kleti' (traditionelle Holzhäuser, in denen Wein gelagert wurde) wurden in Wochenendhäuser und Restaurants umgewandelt. Der Boden von Zagorje bevorzugt weiße Rebsorten wie Chardonnay, Pinot Noir, Riesling, Graševina und Silvaner, aber unter der wachsenden Zahl internationaler Weinpreise, die den Zagorje-Sorten verliehen werden, gibt es auch eine Mischung aus Rotweinsorten. Eine Region, die einst verspottet wurde, weil jeder ihrer Weißweine mit Mineralwasser gemischt werden musste, verfügt heute über ein Dutzend Boutique-Weingüter, die die Weinrevolution von Zagorje anführen.

Weingut Vuglec Breg | Credit: Zagreb Tourist Board

Und wie kann man sich nach einem intensiven Tag von Besichtigung und Weinproben entspannen? Leben Sie wie die Römer und gehen Sie in die Thermen. Zagorje ist reich an Thermalquellen, die schon die Römer und spätere Bewohner nutzten, um zahlreiche Thermalbäder zu errichten. Keine andere Region in Kroatien hat eine so hohe Konzentration und eine so hohe Qualität von Heilbädern.

Einen Tag oder sogar die Nacht in einem Heilbad zu verbringen ist wirklich verlockend. Die beliebtesten sind die Thermen Tuhelj, dessen Innen- und Außenbecken und ein großer Wasserpark Ihre Kinder unterhalten, während Sie sich im Becken entspannen und Thermalschlamm-Bbehandlungen genießen. Die Thermen Jezerčica in Donja Stubica sind etwas neuer, aber sind mittlerweile zu einer beliebten Destination für Zagreber Familien geworden, die für ein Wochenende den Trubel der Stadt hinter sich lassen wollen. In den Thermen der Kurorte Stubičke toplice und Krapinske Toplice mit einer jahrhundertealten Tradition des Kur-Tourismus gibt es auch hervorragende Möglichkeiten für jegliche medizinische Rehabilitation.

Zagorje ist eine erstaunliche Region abseits der Massen und – in vielen Teilen – abseits der Hektik des modernen Lebens. Sie ermöglicht es Ihnen, sich wieder mit der Natur zu verbinden, ausgezeichnete lokale Gourmet-Produkte zu probieren, ein bisschen vom Leben früherer Prinzessinnen und Prinzen zu träumen, sich in zahlreichen Thermen zu erholen, und dann eine kurze Fahrt zurück nach Zagreb zu unternehmen, wo ein Abend voller Unterhaltung in der Stadt auf Sie wartet. Die perfekte Kombination.

Autor: Online Promotion, 26.08.2021