Gut gelaunt trotz Schmuddelwetter: Unterhaltungs-Tipps für einen Couch-Tag

Wer kennt das nicht? Man freut sich auf das Wochenende, und plötzlich ist es draußen grau, trüb und nasskalt. Dann möchte man seine vier Wänden auf gar keinen Fall verlassen und sich im Schmuddelwetter herumtreiben. Aber das muss ja auch nicht sein. Stattdessen zeigt man dem Regen die kalte Schulter und hält sich in der warmen Wohnung mit einer kuscheligen Wolldecke auf der gemütlichen Couch auf.
Autor: Weekend Online, 24.10.2022 um 22:56 Uhr

Für diese miesen Tage gibt es ein ganzes Regen-Rettungspaket mit Aktivitäten, die für Unterhaltung sorgen und die man auch allein direkt von der Couch aus erleben kann. An solchen verregneten Tagen kann besonders das Smartphone oder Tablet in vielen Formen ein optimaler, unterhaltsamer Gehilfe sein.

Serienmarathon

Regentage können durchaus auch eine perfekte Gelegenheit sein, um sich ohne schlechtes Gewissen dem Binge Watching hinzugeben. Das ist der klassische Serienmarathon, indem man sich so viele Episoden wie nur möglich von einer Serie am Stück anschaut. Möglich ist das entweder über die Mediatheken der einzelnen Fernsehsender oder über einen der vielen Streaming Dienste wie Netflix & Co.

Man kann sogar Freunde – je nach Streaming Anbieter und Smart-TV-Gerät – zu einer Watchparty einladen und das, obwohl man weit voneinander entfernt ist. Dazu sucht man sich einen Film oder eine Serie beispielsweise bei Netflix aus und klickt auf dem Bildschirm auf das Watchparty Symbol. So kann man sich einen geselligen Filmtag auf der Couch ermöglichen, ohne das Haus zu verlassen. Und das Beste: Während des Films kann man sich im Browser-Fenster per Chat mit seinen Freunden unterhalten oder mit dem Handy über einen Videoanruf über den Film diskutieren.

Gaming auf dem Handy oder Tablet

Besonders unterhaltsam ist auch das Mobile Gaming mit dem Smartphone oder Tablet. Spannende Videospiele können aus einem langen Regentag ein lang andauerndes Spielvergnügen machen. Das flexible Mobile Gaming hat schon seit geraumer Zeit den PC und die Konsole als beliebteste Plattform abgelöst.

In den Portfolios der zur Verfügung stehenden Spiele auf Smartphone & Co bleiben keine Wünsche offen, da für jeden Spielertypen etwas zu finden ist. Vom klassischen Match-Three über Point-and-Click-Adventure bis hin zum komplexen Multiplayer-Rollen- oder Strategiespiel. Auch das iGaming wächst in diesem Bereich rasant. Wer sich lieber mit etwas Nervenkitzel unterhalten möchte, muss dafür nicht in die nächstgelegene Spielbank fahren, sondern findet zahlreiche Angebote bei den digitalen Pendants. Was sonst klassisch im Browser funktioniert, kommt dank Mobile Casinos optimiert auf die tragbaren Endgeräte.

Außerdem gibt es auch kurzweilige Browsergames wie beispielsweise Angry Birds, für das heute keine Konsole mehr benötigt wird. Die Auswahl an Games und Genres im Netz ist nahezu unerschöpflich.

Zwischen Buchseiten verschwinden

Lesen ist eine geradezu perfekte Unterhaltung an Regentagen. Mit einem guten Buch auf der kuscheligen Couch kann der Tag zu einem spannenden und fesselnden Erlebnis werden, das die Zeit verfliegen lässt.

Mit einem E-Book-Reader für das Handy oder Tablet steht auch eine große Auswahl an exzellenten Hörbüchern zur Verfügung. Hier kann man sich kinderleicht durch eine Vielzahl an Titeln klicken, ohne sich von der Couch bewegen zu müssen.

Fotobücher erstellen

Heutzutage kann man sogar seine mit dem Smartphone gemachten Fotos von der Couch aus mit Handy & Co in einem Fotobuch erstellen. Mit der passenden App für das mobile Endgerät kann man so die schönsten Schnappschüsse sortieren und bearbeiten und in einem Fotobuch als Erinnerung verewigen.

Am Telefon plaudern

Regentage auf der Couch bieten sich förmlich an, um mal wieder in Ruhe mit Freunden oder der Familie zu telefonieren. Wer kennt das nicht: „Ich müsste Mama mal wieder anrufen!" oder „Von Thorsten hab ich ja schon ewig nichts mehr gehört!“. Da entsteht an einem Regentag auf der Couch schnell das Gefühl, von sich erzählen zu wollen und Neuigkeiten von der Freundin oder von der Familie zu erfahren. Vor allem hat das Telefonieren auch einen Riesenvorteil: Ein überraschender Anruf kann nach längerem Schweigen Wunder und Freude bewirken und: Freundschaften werden so immer wieder neu belebt. Inzwischen ist natürlich auch die Videotelefonie kein Problem mehr, wodurch man sich nicht nur hören, sondern auch sehen kann.

Den nächsten Urlaub planen

Sicherlich laden gerade die verregneten Tage dazu ein, von sommerlichen Temperaturen, Sonne, Strand und Meer zu träumen. Über das Smartphone oder Tablet lässt sich auch ganz entspannt der nächste Urlaub auf der Couch planen oder zumindest etwas Inspiration. So können die schönsten Reiseziele recherchiert und sich über Land und Leute informiert werden, Unterkünfte können gecheckt und Bewertungen durchgelesen werden. Sogar eine Buchung ist direkt über das Handy & Co möglich, wobei die Preise hier variieren und so manche Reisen sogar günstiger sein können.

Spannende Podcasts hören

Neben guter Musik und spannenden Hörbüchern sind Podcasts aktuell extrem beliebt. Mit oder ohne Kopfhörer kann man auf der Couch einem interessanten und spannenden Podcast zuhören, die mittlerweile ebenfalls eine große Vielfalt aufweisen und somit für jede Interesse etwas parat halten. Dieses moderne Audio-Medium ist eine gute Möglichkeit zum Entspannen, um abzuschalten oder um Langeweile zu bekämpfen. Egal, ob man sich einen Ratgeber anhört, Neues lernt oder ob man sich einfach nur gute Unterhaltung wünscht.

Meditieren

Per Traumreise kommt man mit Hilfe einer geführten Meditation gedanklich an einen wunderschönen Ort. Dafür muss man weder seine kuschelige Couch, noch seine vier Wände verlassen. Das Ziel solcher Entspannungsgeschichten ist, sich diesen Ort nicht nur vorzustellen, sondern ihn auch mit allen Sinnen zu erleben. Die Auswahl an unterschiedliche Meditationstechniken für das Smartphone oder Tablet ist riesengroß und sie lassen sich sehr schnell erlernen.

Mit Journaling die Gedanken ordnen

Ein gemütlicher Tag auf der Couch bietet die nötige Ruhe, um mit Journaling Ordnung im Geist zu schaffen und um seine Gedanken zu ordnen. Viele Dinge lassen sich so von der Seele schreiben und Ideen können festgehalten werden.

Wofür bin ich heute dankbar? Welche guten Dinge sind mir heute (gestern) passiert? Worauf möchte ich mich heute fokussieren? oder Was könnte ich in meinem Alltag besser machen?

Wer es kreativ mag, kann auch kleine Kurzgeschichten schreiben. Anfangs ist das freie Schreiben vielleicht etwas ungewohnt, aber nach ein paar Absätzen kann es durchaus zu einer fesselnden fantasievollen Sache werden.

Fazit

Mit der richtigen Unterhaltung und der Beschäftigung mit Handy oder Tablet auf der Couch, kann es sogar tagelang regnen. Denn man wird sich mit den erwähnten Vorschlägen niemals im gemütlichen Heim langweilen – sollte man das Wetter vor der Tür vermeiden wollen.