Ungewöhnliche Dates: 3 Ideen für das Kennenlernen

Wer sich nämlich gegen das klassische Dinner und Kino entscheidet und etwas kreativer wirkt, kann dabei enorm punkten. Wem einfach keine guten Ideen einfallen, der kann sich von uns inspirieren lassen!

1. Ein Date im Casino

Wer ist bei den Casino-Szenen von Bond-Filmen noch nie ins Schwärmen gekommen? Elegante Abendrobe, starke Drinks und eine luxuriöse Atmosphäre sind schon einmal drei Faktoren, die für ein Date im Casino sprechen. Hier kann man sich nicht nur richtig schick machen und das edle Flair genießen, sondern sich auf spielerische Weise kennenlernen. Bei vielen Dates gibt es aus der Nervosität heraus ein paar Gesprächspausen, und oftmals fühlt man sich beim ersten Smalltalk ziemlich unter Druck. Am Spieltisch wird das einfacher. Hier kann man sich gegenseitig anfeuern, gemeinsam lachen und auf Gewinne anstoßen. Es gibt eine Vielzahl von Spielen, die hier angeboten werden und sich für jedes Level eignen. Totale Anfänger setzen sich an Slots oder spielen eine Runde Roulette, denn in diesen Spielen wird keine Strategie benötigt, und die Regeln sind schnell erlernt. Etwas kniffliger wird es bei Blackjack, denn hier kann man mit einer strategischen Vorgehensweise deutlich bessere Entscheidungen treffen. Außerdem muss man natürlich die Regeln des Spiels kennen, die je nach Variante etwas abweichen können. Es gibt zahlreiche, unterschiedliche Variationen von Blackjack, die sowohl in landbasierten als auch in Online Casinos angeboten werden. Ein wenig Recherche sollte man vor seinem Casinobesuch also doch betreiben, wenn man sein Date beeindrucken möchte. Bei Poker gilt natürlich dasselbe, denn das Spiel ist noch deutlich komplexer.

2. Klettern im Hochseilgarten

Soll das Date im Freien stattfinden, so eignet sich dafür hervorragend ein Treffen im Hochseilgarten. Hier kann man verschiedene Abenteuer erleben und sich bei unterschiedlichen Stationen mit variierenden Schwierigkeitsgraden erproben. Grundsätzlich ist man immer gesichert, und es erfordert kein besonderes Können, um die Herausforderungen zwischen den Bäumen zu meistern. Obwohl man sich in völliger Sicherheit befindet, ist das Überqueren dünner Hängebrücken oder das Klettern bis zur Baumspitze für viele eine wahre Herausforderung. Dabei kann man Ängste überwinden, einen Adrenalin-Kick erleben und gleichzeitig jede Menge Spaß miteinander haben. Nachdem man die Herausforderungen in der Höhe gemeistert hat, ist man mächtig stolz auf sich selbst und fühlt sich dem anderen, der einem beiseite gestanden ist, sofort näher. Und egal, ob das Date zu einem zweiten Treffen führt oder nicht, man hatte auf jeden Fall einen richtig coolen Nachmittag!

3. Selbst zum Touristen werden

Eine besonders reizvolle Idee für Dates ist eine Erkundungstour durch die eigene Stadt. Obwohl man oftmals schon viele Jahre oder vielleicht sogar sein ganzes Leben an einem Ort gelebt hat, passiert es, dass man viele Viertel trotzdem noch nie erkundet hat. Statt alles „touristische“ abzulehnen, wie es viele Stadtbewohner gerne machen, wird man einfach selbst zum Touristen. Inspirationen gibt es genug, denn man muss sich dazu einfach nur eine Informationsbroschüre bei einer Touristeninformation schnappen, und schon kann man loslegen. Wie wäre es mit einer Fahrt im Hop-On-Hop-Off-Bus innerhalb der eigenen Stadt? Mit Sicherheit kann man dabei noch viel über die eigene Heimat lernen. Auch der Besuch eines klassischen Vergnügungsparks wie dem Wiener Prater kann richtig viel Spaß machen. Danach besucht man ein originales Wiener Lokal und lässt es sich schmecken. Auch ein Besuch beim Heurigen ist in den Sommermonaten der perfekte Ausklang für einheimische "Touristen".

Touristen vor dem Rathaus in Wien | Credit: Unsplash.com

Beim ersten Date neigen viele dazu, auf Nummer sicher gehen zu wollen. Deshalb laden sie ihr Gegenüber ganz klassisch zum Abendessen oder ins Kino ein. Viel mehr Spaß macht es jedoch, richtig kreativ zu werden und der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen. So schindet man sofort Eindruck!

Tags

Autor: Ute Daniela Rossbacher , 06.08.2020