Lammfell: So kommen Sie kuschelig durch den Winter

Lammfell ist in der kalten Jahreszeit besonders beliebt. Wie vielfältig Lammfell ist und wie Sie damit kuschelig durch den Winter kommen, lesen Sie bei uns.
Autor: Jacqueline Klein, 25.11.2022 um 06:42 Uhr

Die Tage werden kürzer und leider auch kälter, da will man es drinnen und draußen wohlig warm haben. Egal, ob für Kleidung oder zum Verschönern des eigenen Zuhauses – Lammfell ist ein treuer Alltagsbegleiter im Winter. Außerdem gehört Lammfell für viele zur Herbst- und Winterzeit jedes Jahr aufs Neue dazu. Zumal es sich vielfältig im Zuhause und als Winterkleidung stylen lässt; und sowohl eine coole als auch klassische Note mitbringt. Warm und gemütlich lädt Lammfell in den eigenen vier Wänden zum Hinsetzen und Entspannen ein. In Sachen Mode kann Lammfell zu jedem Outfit – von casual bis chic – kombiniert werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich mit flauschigem Lammfell gegen die Kälte wappnen.

Lammfell – Ein toller Begleiter im Winter

Schon im Mittelalter wurde Lammfell benutzt, um für Wärme in der kalten Stube zu sorgen. Es diente als Schlafunterlage, aber auch als Decke. Lammfell ist eben ein Produkt mit Tradition und einer langen Geschichte. Als reines Naturprodukt hat es den Vorteil, dass keine künstlichen oder giftigen Stoffe mitproduziert werden. Vor allem bei Winterkleidung wie Handschuhe und Kopfbedeckungen ist Lammfell sehr beliebt. Immerhin ist es herrlich weich und schützt zuverlässig vor Kälte. Doch nicht nur in Sachen Kleidung kommt Lammfell zum Einsatz – es kann noch viel mehr:

Lammfell als Interior-Highlight im Zuhause

Besonders im Zuhause soll es in der kalten Jahreszeit kuschlig warm und behaglich sein. Da bietet sich Lammfell als flauschiger Akzent in den eigenen vier Wänden an. Immerhin kann es mit nahezu jedem Wohnstil und -geschmack kombiniert werden. Ihrer Fantasie ist dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Sie können Lammfell auf Stühlen und Sofas drapieren oder als weichen Vorleger vor Ihrem Bett. Lammfell verhält sich in jedem Raum unaufdringlich, schenkt aber gleichzeitig Gemütlichkeit und Wärme – und wird so zu einem absoluten Blickfang.

Frau sitzt in einem Sessel vor einem Ofen | Credit: iStock.com/perfectlab

Lammfell wird zum Fashion-Statement

Fellmützen, Ohrenwärmer und sogar Schuhe aus Lammfell verleihen jedem Outfit eine dezente Eleganz. Kopfbedeckungen aus beispielsweise kuscheliger Merinowolle sind der ideale Begleiter für einen spontanen Stadtbummel oder ein großes Outdoor-Abenteuer. Aber auch die Füße mögen es im Winter warm. Stiefel, die innen mit Lammfell gefüttert sind, isolieren die Kälte und speichern Wärme. Alternativ können Sie auch auf Einlagen und Wollsocken aus Lammfell zurückgreifen, wenn Sie keine Winterstiefel mit Lammfell-Fütterung finden.

Flauschige Lammfelle für Babys und Kleinkinder

Lammfelle sind im Herbst und Winter ein guter Begleiter von Kleinkindern und Babys. Achten Sie aber beim Kauf darauf, dass die Lammfelle auch wirklich für Babys – zum Beispiel durch eine medizinische Gerbung – geeignet sind. Der große Vorteil für Babys ist, dass Lammfell nicht nur warm hält, sondern auch temperaturausgleichend ist. Verwendet wird Lammfell als Einlage oder Fußsack im Kinderwagen, im Buggy oder der Babyschale. Dort sorgt es für den perfekten Temperaturhaushalt, damit sich Ihr Baby rundum wohl und beschützt fühlt.

Mutter und Kind beim Eislaufen | Credit: iStock.com/prostooleh

Accessoires aus Lammfell für jede Gelegenheit

Falls Sie den Lammfell-Look nur einmal ausprobieren möchten und nicht sicher sind, ob er in Ihr Zuhause oder zu Ihrem Kleidungsstil passt, dann sind Lammfell-Accessoires ein guter Anfang. Vielleicht möchten Sie mit einem Interior-Eyecatcher wie einem Kissenbezug aus Lammfell beginnen. Oder Sie trotzen den eisigen Temperaturen mit einer Wärmflasche mit Lammfellbezug. Besonders kuschelig wird es mit Hausschuhen, die mit Lammfell gefüttert sind; darüber freuen sich auch Gäste, wenn sie im Winter zu Besuch kommen und von draußen durchgefroren sind.

Hundewelpe liegt in seinem Körbchen | Credit: iStock.com/StephM2506

Lammfell zum Kuscheln für Katze und Hund

Selbstverständlich wollen Haustiere auch nicht frieren im Winter. Viel lieber möchten sie einen flauschigen Schlafplatz haben, der sie in den Wintermonaten nach einem ausgiebigen Spaziergang wärmt. Natürliches Lammfell zeigt immer wieder, dass es ein Alleskönner ist, denn als Wohlfühlplatz für Hund und Katze wirkt es temperaturausgleichend, feuchtigkeitsregulierenden und atmungsaktiv. Lammfell hält aber nicht nur schön warm, sondern verhindert ebenso Hitzestaus im Sommer – so sind die vierbeinigen Freunde ganzjährig zufrieden.

Wie Sie gesehen haben, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um mit Lammfell der Kälte zu trotzen. Egal, wo Sie Lammfell einsetzen, es wird ein kuscheliger Begleiter sein.

Tags