Valentin Oman-Ausstellung

Kunst aus Kärnten

Wie kaum ein anderer hat Valentin Oman die künstlerische Entwicklung Kärntens und des Alpe-Adria-Raumes in den letzten sechs Jahrzehnten mitgeprägt. Durch die ihm eigentümliche, aufwändige Technik der Überlagerung, Collagierung und Freilegung von Farbschichten entstehen Arbeiten, die das Innerste offenbaren. Dabei steht im Werk des Künstlers immer der Mensch im Mittelpunkt - der Mensch in allen nur denkbaren, erlebbaren und erfahrbaren Variationen seines Seins.

Öffnungszeiten: Die Valentin Oman-Ausstellung ist bis 26. Oktober 2017 in Gmünd zu sehen. Im Juni, September und Oktober MI-SO, von 11.30 bis 20 Uhr. Im Juli und August, täglich von 11.30 bis 20 Uhr.

Weitere Infos gibt's auf www.stadtgmuend.at.

Tags

Autor: Melanie Lipic-Tscheppe , 23.05.2017