Goschat über die Eigenheiten seiner Heimat

Heute ist dieses urgemütliche Lokal mit seinen engagierten Wirtsleuten Bettina und Ewald Mitterer ein wichtiger Ort für die Kärntner Kulturszene und Thomas Goschat wurde eingeladen, dort zu gastieren. Er beleuchtet in seinen selbst komponierten und getexteten Liedern die Eigenheiten seiner Kärntner Heimat und auch die seiner Landsleute. Witzig, kritisch, tiefgründig, aber auch nachdenklich, manchmal sogar romantisch. Und immer unterhaltsam. Verstärkt wird er an diesem Abend von Bruno Posod an den Keys.

Details

Wo: Zur Dampflok, Hauptstraße 103, 9201 Krupendorf
Start: 19.30 Uhr
Eintritt: freiwilliger Kulturbeitrag

Tags

Autor: Mirela Nowak-Karijasevic, 23.01.2019