Shakespear-Crashkurs auf der KuKuKK-Bühne

Dass man jedes Shakespeare-Stück auf den Punkt bringen kann – noch dazu in wenigen Minuten – beweisen Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield, Gründer der „Reduced Shakespeare Company“ und Autoren jenes Stücks, das der Theater Verein KuKuKK nun auf die Bühne bringt. Mit viel Humor und unglaublichem Tempo führt „Shakespeares sämtliche Werke… leicht gekürzt“ sowohl den Shakespeare-Kenner als auch den neugierig Unwissenden durch 37 Stücke Welttheater und soll, so der Wunsch der Veranstalter, Lust auf mehr Klassiker machen.

Termine

Schon im Vorjahr kam das Sück beim Publikum gut an, so dass der Theater Verein KuKuKK sich dazu entschlossen hat, es auch heuer wieder in den Spielplan aufzunehmen. Mit Start um 20 Uhr finden die Aufführungen am 30. und 31. Januar, 1., 2. und 6. Februar auf der Bühne der Kammerlichtspiele in Klagenfurt statt.

Autor: Mirela Nowak-Karijasevic , 21.01.2020