Multikulti in Hollywood: Die Wurzeln der Stars

Dass Schauspielerin Eva Longoria (bekannt aus "Desperate Housewives") mexikanische Wurzeln hat, Penelope Cruz ursprünglich aus Spanien kommt und It-Girl Alexa Chung einen chinesischen Vater hat, dürfte für viele keine Überraschung sein. Doch viele Hollywood-Stars haben einen ungeahnten und noch viel bunteren Stammbaum.

Keanu Reeves

Der kanadische Schauspieler und Musiker wurde als Sohn einer Engländerin und eines Hawaiianers in Beirut geboren, wohnte anschließend in Australien, New York und Kanada. Seit 2003 lebt das Multitalent in West Hollywood.

Jennifer Aniston

Die Schauspielerin, geborene Jennifer Joanna Anastassakis, die durch die Serie "Friends" (1994-2004) bekannt wurde, hat ihre Wurzeln in Europa. Ihr Vater, ebenfalls ein Schauspieler, stammt aus Griechenland. Auch Aniston selbst hat ein Jahr dort gelebt.

Jessica Alba

Ein echtes "Multikulti-Kind" ist auch Jessica Alba. Die Mutter der Schauspielerin stammt aus Montreal, hat aber dänische und französisch-kanadische Vorfahren, während ihr Vater Mexikaner ist. Praktisch für Alba, denn sie besitzt deshalb drei Staatsbürgerschaften: die US-amerikanische, die mexikanische sowie die kanadische.

Ben Kingsley

Der britische Schauspieler, der bereits mit einem Oscar und zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde, wuchs als Krishna Bhanji in Manchester auf. Sein Vater wurde in Kenia geboren, war ursprünglich aber indischer Abstammung, seine Mutter Russin.

Sandra Bullock

Die Schauspielerin hat eine deutsche Mutter und lebte bis zu ihrem zwölften Lebensjahr in Nürnberg. Dadurch beherrscht sie nicht nur die deutsche Sprache perfekt, sondern hat auch eine Schwäche für Bratwürstel.

Kate Beckinsale

Exotisch ist auch die Ahnentafel der britischen Schauspielerin. Ihre Ur-Großmutter stammt aus Südostasien, genauer gesagt aus Burma. Die asiatischen Wurzeln sieht man aber weder Kate noch ihrer Schwester Samantha wirklich an.

Jake Gyllenhaal

In den Adern des Schauspielers fließt sogar blaues Blut. Sein Vater entstammt einer schwedischen Adelsfamilie, seine Mutter ist Russin. Aufgewachsen ist Gyllenhaal in Los Angeles.

Natalie Portman

Portman hat einen israelischen Vater und eine jüdisch-amerikanische Mutter. Als die Schauspielerin drei Jahre alt war, zog ihre Familie von Jerusalem nach Maryland.

Autor: Laura Engelmann, 18.09.2017