Diese 12 Lebensmittel sind echte Superfoods!

Folgende und weitere Infos aus dem kostenlosen "Beauty-Food-Guide".

1. Multitalent Honig

Schon die Römer schätzten Honig als Himmelsmedizin. Er bildet Feuchtigkeit und wirkt antiseptisch. Honig stimuliert die Fibroblasten als Bestandteil des Bindegewebes der Haut und regt die Neubildung von Kollagen an.

2. Quinoa für glänzendes Haar

Das Pseudogetreide aus den Anden enthält viele Aminosäuren. Sie dringen tief in die Haarstruktur ein, wirken revitalisierend und schützen das Haar von innen. Quinoa ist daher in vielen Haarpflegeprodukten und Shampoos enthalten und verleiht dem Haar einen natürlichen Glanz.

3. Zellregeneration mit roten Trauben

Der in roten Weintrauben enthaltene Pflanzenwirkstoff Resveratrol ist ein echter Schönmacher. Er schützt die Haut vor schädlichen Einflüssen aus der Umwelt und wirkt entzündungshemmend. Da die Kollagen-Synthese verbessert wird, sorgt der Wirkstoff für einen glatten, strahlenden Teint.

4. Feuchtigkeit spendende Chiasamen

Chia Samen wirken entzündungshemmend und sind reich an Omega-3-Fettsäuren. Das Hautbild wird verbessert. Als Bestandteil von Hautcremes schützt Chiasamen-Öl die Haut vor dem Austrocknen und bindet die Feuchtigkeit in der Haut.

5. Hautschutz mit Oliven

Zum Schutz gegen trockene Haut wurde Olivenöl bereits in der Antike geschätzt. Es enthält wertvolle Fettsäuren, von denen vor allem die Linolsäure eine wichtige Rolle spielt. Sie baut die natürliche Barriere der Haut wieder auf, die vor dem Austrocknen schützt. Besonders hochwertig ist kaltgepresstes Olivenöl. Es enthält Polyphenole und Vitamin E, die als Zellschutz dienen. Sie wehren freie Radikale ab und können das Hautbild verjüngen. Neben dem Öl werden auch Extrakte der Olivenfrucht und der Blätter des Olivenbaums in der Kosmetik verwendet.

6. Schönerer Teint mit Grünkohl

In Cremes ist Grünkohl ein echter Beauty-Booster. Das krausblättrige Kohlgemüse schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und gehört zu den vitalstoffreichsten Lebensmitteln. In Grünkohl ist eine Vorstufe von Vitamin A enthalten. Sie regt die Erneuerung der Haut an und sorgt für einen klaren, strahlenden Teint.

7. Rosiger Teint mit Rosmarin

Rosmarin enthält ätherische Öle, die für einen aromatischen Geruch sorgen. Es regt die Durchblutung an und ist eine Verjüngungskur für die Haut. Der Teint wird rosig. Rosmarin wirkt der Hautalterung entgegen und fördert den Sauerstofftransport in den Hautzellen.

8. Jung mit Acaibeere

Die Acaibeere gilt als Jungbrunnen. Die aus Südamerika stammende Frucht ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die dem Alterungsprozess entgegenwirken. Der Teint wird frisch, da die Haut besser mit Feuchtigkeit versorgt wird.

9. Strahlende Haut mit Gojibeeren

Goji-Beeren gelten mit ihrem Gehalt an den Vitaminen A, B, C und E als Anti-Aging-Frucht. Mit den antioxidativen Eigenschaften wehrt die Frucht schädliche Einflüsse ab. Die Haut wirkt strahlend.

10. Jugendliche Ausstrahlung mit Spirulina

Der Nährstoffgehalt von Spirulina ist beeindruckend. Die zu den Blaualgen gehörende Spirulina ist reich an ungesättigten Fettsäuren, essentiellen Aminosäuren, Eisen und den antioxidativ wirkenden Vitaminen B1, B12 und E. Als Bestandteil von Hautpflegeprodukten wirkt Spirulina Müdigkeitserscheinungen entgegen und unterstützt die Zellerneuerung. Der Energiehaushalt der Zellen wird verbessert.

11. Schönheit für den ganzen Körper mit Moringa

In den Samen und Blättern des Moringa-Baums sind mehr als 90 Nährstoffe enthalten. Aufgrund ihrer stark antioxidativen Wirkung sind die Bestandteile des Baumes in Körperpeelings, Hautpflegeprodukten und Haarpflege enthalten.

12. Reine Haut mit Matcha

Matcha-Tee ist ein zuverlässiger Fänger von freien Radikalen. Er gehört zu den Spitzenreitern unter den Superfoods, da er reich an Antioxidantien ist. Die Klärung von unreiner Haut wird aufgrund der antibakteriellen Wirkung des Tees unterstützt. Matcha-Tee kann die Beschwerden bei Akne lindern.

Autor: Ute Daniela Rossbacher , 07.07.2020