Was der Klingelton über den Besitzer verrät

Forscher der Universität Münster bringen es an den Tag: Wie das Smartphone klingelt, so tickt der Besitzer!

1. Chart-Hits

Wer am liebsten aktuelle Songs als Klingelton verwendet, soll besonders freundlich und umgänglich sein.

2. Telefon-Klingeln

Wer sein Smartphone klingeln lässt wie die Festnetztelefone von einst, gilt als konservativ und verfolgt Ziele und Standpunkte mit Nachdruck.

3. Hauptsache laut

Wenig überraschend: Wer mit seinem Klingelton auffällt, will auch gefallen - und bewundert werden.

4. Vibration statt Klingelton

Ein Muster an Tugenden soll dieser Smartphone-Typ sein: treu und sparsam.

5. Hauptsache dezent

Hier sind die Ästheten zu Hause, die Wert auf einen stilvollen Auftritt legen und ihr Ohr am Puls der Zeit haben.

6. Persönliche Klingeltöne

Überraschung! Wer einen Bezug zur persönlichen Lebensgeschichte vermittelt (Lieblingssong etc.) ist nicht gerade sympathisch, geht es nach der Studie. Im Gegenteil: Diese Menschen gelten als misstrauisch.

Schon gelesen?

Süchtig nach dem Smartphone: Die häufigsten Symptome

Autor: Ute Daniela Rossbacher, 17.04.2015