Tierisches Design: Luxuriöse Stühle auf vier Pfoten

Möbel im Tierdesign gehören nicht unbedingt nur ins Kinderzimmer. Zahlreiche renommierte Möbeldesigner lassen sich bei ihren Entwürfen vom Reich der Tiere inspirieren. Wir stellen Ihnen vier Kreative vor, die mit ihren noblen Stuhl-Kreationen die Herzen von Tierliebhabern und Fans von stylischem Interieur gleichermaßen höherschlagen lassen.

Máximo Riera

DesignerMáximo Rieraschafft mit seinen Tiersesseln schwarze Kunstwerke. Auf seiner Webpage präsentiert er edle Stühle in Form eines Oktopusses, eines Nashorns, eines Nilperds sowie vielen anderen Giganten aus dem Tierreich. Bedrohlich und zugleich unfassbar schön.

Niazique

Beim Stuhl "Olenishka" von Niazique handelt es sich um einen massiven Sessel aus solidem Holz und Alumium in rustikaler Reh-Optik, der jedem Zimmer einen Hauch Waldatmosphäre verleiht.

Biaugust Design

Die "Animal Collection" von Biaugust Design ist tierisch und schlicht zugleich. Gefertigt aus hochwertigen Materialien sind diese im Black-Design gehaltenen Sessel verspielt, ohne dabei kitischig zu wirken.

Merve Kahraman

Interieur-Designer Merve Kahraman lässt sich von mythologischen Mensch-Tier-Hybriden inspieren. So entstanden unter anderem diese beiden handgefertigten Stühle: Ein Sessel im Hirsch-Design und einer in entzückender White Bunny-Optik. Letzterer ist übrigens unser persönlicher Liebling! Haben wollen!

Wohnen im Inneren einer Muschel:

Das "Nautilus house"

Tags

Autor: Elisabeth Spitzer , 13.08.2014