Jeans-Mekka in der Innenstadt: Erster Closed-Shop Wiens hat eröffnet

Eine "Sex and the City"-Folge änderte für Closed vor einigen Jahren alles. Denn darin trug Sarah Jessica Parker eine Jeans des Hamburger Modelabels, welche innerhalb kürzester Zeit zum Must-have von Hollywoods A-Prominenz und Fashionistas wurde. Die Schauspielerin ist nicht die einzige, die man von da an ständig in Stücken der Marke sah. Carine Roitfeld, Chefredakteurin der französischen Vogue, bestellt sich einen Pencil Skirt. Dieser ist danach innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Wer durch die Innenstadt Hamburgs streift, kommt früher oder später an einem der großzügigen Closed-Stores vorbei. In Österreich hat vor kurzem der dritte Store der 1978 gegründeten Marke eröffnet.

Jeans in Hülle und Fülle

In bester Lage unweit des Goldenen Quartiers, in der Brandstätte 8, wird auf einer Fläche von 140 Quadratmetern das gesamte Damen- und Herrensortiment inklusive Taschen, Schuhen und der neuen Uhr angeboten. Der Shop wurde mit Marmor, Massivholz und Edelstahl gestaltet, in hohen Regalen findet man alle Jeansmodelle.

Top: Weil die Auswahl bei diesen so groß ist, nehmen sich die aufmerksamen Mitarbeiter für die Beratung zum richtigen Schnitt besonders viel Zeit für ihre Kunden.

Schuhhimmel in der Wiener Innenstadt: Der neue Shop von Sergio Rossi
Author: Maria Zelenko , 22.10.2014