So können Sie Ihren Nail Polish auch ohne Nagellackentferner entfernen

Eigentlich wollten Sie vor dem wichtigen Termin den blätternden

Nagellack

noch schnell loswerden, doch dann fällt Ihnen ein, dass der Entferner bereits leer ist. Und jetzt? Mit diesen drei ungewöhnlichen Methoden ist der Nail Polish ebenfalls schnell ab:

Methode 1: Haarspray oder Parfum

In den meisten Fällen enthalten beide Produkte Alkohol, der (ähnlich wie Aceton) die Farbe von den Nägeln entfernt. Sprühen Sie eine großzügige Menge vom Produkt auf ein Wattepad und tragen Sie damit den Lack ab.

Methode 2: Topcoat

Solange der Topcoat noch nicht trocken ist, lässt sich die darunter liegende Farbe auch abwischen. Tragen sie auf Ihre lackierten Nägel Überlack auf und wischen Sie diesen mit einem Wattepad schnell wieder ab.

Methode 3: Deo-Spray

Sprühen Sie das Deo in einem möglichst geringen Abstand auf den Nagel und reiben Sie die Nägel mit einem Wattepad oder Küchenrolle ab. Sollte nicht gleich der gesamte Lack abgehen, können Sie den Vorgang wiederholen.

Achtung: Diese Entfernungs-Methoden sollten Sie nur in Ausnahmefällen anwenden, da sie sonst zu stark beansprucht werden. Ein milder Nagellackentferner ist immer noch die beste Variante.

Schon gelesen?

Diese Nagellack-Farben passen zu Ihrem Hauttyp
Author: Maria Zelenko , 17.06.2015