Ketchup als Beauty-Wunder für Haut und Haar

Wir sagen Ihnen, wie Ketchup als Beauty-Wunder angewendet werden soll! Viel Spaß dabei!

Ausgebleichte Haare wieder glanzvoll

Ketchup verleiht trockenen Haaren wieder Glanz. Vor allem, wenn die Haare durch Sonnenlicht oder Chlorin ausgebleicht sind, bietet sich die Sauce perfekt an. Sie kann den Grünstich durch das Chlor im Schwimmbecken neutralisieren, denn die rote Farbe der Tomaten bekämpft die grünen Kupfer-Sulfate im Pool. Gerade blonde Frauen oder jene mit Strähnchen profitieren von diesem Beauty-Hack. Das Ketchup wirkt wie ein Conditioner und verhilft dem Haar wieder zu Glanz. Wessen Kopfhaut nach mehreren Anwendungen jedoch gereizt ist, sollte wieder zum üblichen Conditioner greifen.

Weiche Hände durch rote Sauce

Manche Frauen verwenden Ketchup sogar als Handcreme und lassen es für 30 Minuten wirken. Danach waschen sie es mit Wasser wieder ab. Der Effekt soll jedoch realtiv rasch wieder schwinden. Hier empfiehlt sich dann doch lieber das Olivenöl!

Tomaten auf den Augen

Auch als Gesichtsmaske soll Ketchup laut Beauty-Expertinnen empfehlenswert sein. Das enthaltene Lycopin kurbelt die natürliche Kollagen-Produktion an und verhilft so zu einem frischen, glatten und faltenfreien Teint. Um die Haut aber wirklich auch zu schützen, sollten Sie allerdings Tomaten pürieren oder Tomatensaft verwenden, denn der Essig im fertigen Ketchup kann die Haut je nach Typ austrocknen. Lassen Sie die Sauce dann für rund 15 Minuten einwirken.

Tags

Autor: Andreea Iosa, 07.09.2015