WOW: Von jetzt an wechseln Ihre Haare die Farbe!

Datenvisualisierungsforscherin Lauren Bowker hat einen Farbstoff entwickelt, der sich den Temperaturen seiner Umgebung anpasst. „Wenn Wärme auf das Pigment trifft, oder wenn Kälte auf das Pigment trifft, ändern sie die chemischen Verbindungen, die die Farbe wechseln, also ist es wie eine chemische Reaktion“, so die Wissenschaftlerin gegenüber „Dazed“. Auf der London Fashion Week feiert die Farbe ihr Debüt.

Nicht die einzige

Damit ist Lauren Bowker jedoch die nicht erste, die solch eine bezaubernde Haarfarbe entwickelt hat. Auch "Persona Non Grata" zeigt anhand von Extensions vor, wie sich die Farbe bei 31 Grad sowie beim Abkühlen ändert. Hier sehen Sie das Video dazu!
Autor: Andreea Iosa, 20.02.2017