Forscher entdecken das Geheimnis ewiger Jugend!

Am „Erasmus University Medical Centre“ in den Niederlanden haben Wissenschaftler einen Zusammenhang zwischen jugendlichem Aussehen und der jeweiligen DNA gefunden. Die Lösung liegt in einem bestimmten Gen, das als MC1R bezeichnet wird. Menschen die diesen besonderen genetischen Code aufweisen, werden in der Regel von ihrem Umfeld jünger wahrgenommen, als sie tatsächlich sind. Außerdem beschützt es den Körper vor UV Strahlung und führt meist zu roten Haaren!

Geheimnis liegt im "Ginger Gen"

An der Studie nahmen 2693 Personen teil. Andere Probanden sollten ihr Alter schätzen. Die Antworten wurden zunächst mit dem richtigen Alter abgeglichen. In einem weiteren Schritt wurde die DNA der 2693 Teilnehmer auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede untersucht. Besonders auffallend war das Gen MC1R, das auch unter dem Namen „Ginger Gen“ (deutsch: Rotes Gen) bekannt ist. Die Personen, die dieses Gen in sich trugen, wurden durchschnittlich zwei Jahre jünger geschätzt.

Autor: Julia Beirer , 03.05.2016